News

Bunt, modern, seetauglich - der neue Shop ist online


 

Bunt, modern, seetauglich - der neue Shop ist online

Verfasst von Kirsten Panzer am 24. November
img

Es ist so weit – auf der diesjährigen Jahres­haupt­ver­sammlung wird die neue Kollek­tion des Trans-Ocean präsentiert und kann dann sowohl vor Ort als auch online im Shop des TO bestellt werden.

Softshell-JackeDas Angebot ist bunt, vielfältig und abwechs­lungs­reich und reicht von T-Shirts für Damen und Herren, in ver­schie­denen Pass­formen, hin zu Sweat­shirts und Sweat­jacken, Blusen und Hemden und natürlich auch wärmen­den Westen, Soft­shell-Jacken und gemütlichen Fleece- und Stepp­westen. Für Sonnen­schutz und Wärme runden Hut, Strick­mütze und Cap die Kollek­tion ab. Ein weiteres Highlight der ist der marine­blaue TO-Troyer, ein Muss für alle Segler, denn er gehört eigent­lich auf jedes Boot, auf jeden Steg, in jeden Hafen.

Was die bunte Kollek­tion, die Farbpallette reicht von weiß, rot, navy oder grau bis hin zu modernem azur, lime und orange, zum TO-Outfit werden lässt, ist unter anderem der Vereins­stander. Als Stickerei ist er besonders wertig und dabei auch sehr dezent. So schmückt er beispiels­weise in kleinem Format die Brust­seite der T- und Polo-Shirts, der Sweat­jacken oder fungiert als Eye-Catcher auf den Kapuzen der Sweat­shirts. Auf der Strick­mütze prangt er nicht mittig, sondern verweist etwas modi­scher seit­lich auf den Verein.

Und dann ist da noch die See, die der Verein oder besser seine Mitglie­der im Herzen tragen. Auch sie kommt natürlich zum Zuge. Und so schmückt der Schriftzug "die See im Herzen" als Ton-in-Ton-Stickerei mit ganz dezentem, stili­sier­tem Herz die Brust­seite der Blusen und Hemden, der Stander findet sich dort als Nacken­stickerei wieder, sowie in Wellen­linie die Seiten der Sweat­shirts. Einfach mal anders, einfach mal frisch und fröhlich.

Die Kollektion gibt es passend für Damen und Herren und – wieder etwas Neues – auch für Kinder, damit die Crew zusammen­passt.

Wer nicht nur mit dem TO allein zur See­fahren möchte, kann sich Troyer, Weste, Jacke und natürlich auch alle anderen Kollek­tions­teile indi­vidu­ali­sieren und zusätzlich, gegen einen geringen Aufpreis, den Namen seines Schiffes auf­sticken lassen.

Hier geht's zum neuen TO-Shop, in dem natür­lich wie gewohnt auch Stander, Nadeln, Kra­wat­ten oder Hals­tücher online bestellt werden können.

Übrigens – das nächste Live-Erlebnis mit der neuen Kol­lek­tion des TO wird es auf der boot in Düsseldorf geben (20.-28. Januar). Dort können alle Teile ange­sehen, ange­fasst, begut­achtet, an­probiert und be­tellt werden.


  Kommentare

Es ist bisher kein Kommentar vorhanden, seien Sie der Erste...

Go to top