News

Schleusensperrung am NOK


 

Schleusensperrung am NOK

Verfasst von Kirsten Panzer am 4. April
img

In den kommenden Monaten wird die große Kieler Schleuse kontrolliert und repariert, weshalb jeweils eine der grossen Kammern für acht Wochen gesperrt werden muss. Mit Verzögerungen beim Schleusen muss also gerechnet werden.

Laut Wasserstrassen- und Schifffahrtsamt (WSA)wird die Nordkammer vom 23. April bis zum 14. Juni geschlossen. Nach einer Sommerpause folgt dann vom 5. August bis zum 27. September die Südkammer.

Während dieser Zeit, so das WSA Kiel-Holtenau, werden Baggerarbeiten vorgenommen, da teilweise die Wassertiefen nicht mehr ausreichend sind. Außerdem wird die Schleuse über und unter Wasser unter anderem von Bewuchs gereinigt und inspiziert. Zudem müssen die Schienen Instand gesetzt werden, auf denen das Schleusentor geführt wird.

 


  Kommentare

Es ist bisher kein Kommentar vorhanden, seien Sie der Erste...

Go to top