Go to previous topic
Go to next topic
letzter Beitrag 05.07.18 um 13:55 von  winewalt
Computer defekt
 4 Antworten
Autor Nachrichten
winewalt
Segler
Segler
Posts:18


--
24.06.18 um 15:42

    Guten Tag an alle Vereinskameraden,

    suche einen guten Rat für folgendes Problem : mein Navi-Programm ist auf einem LapTop Toshiba - Satellite L 775 - 19E installiert. Seit kurzem funktionieren einzelne Tasten nicht mehr und zwar

    - die Leertaste

    - die Zahlentasten 1 bis 3 in der Reihe der Zahlen  1 bis 0, d.h. die Tastenreihe unter den Funktionstasten.

    Wer weis, welche Platine hierfür zuständig ist ? Ein Austausch der Tastatur als Ganzes habe ich schon getestet, brachte kein positives Ergebnis.

    Bedanke mich im Voraus für einen guten Tip.

    Alles Gute

    W. Walter

    Frau Gans
    Senator
    Senator
    Posts:351


    --
    28.06.18 um 19:20
    Hm.
    Hast Du mal versucht, den Laptop kalt zu starten bzw. zu resetten?
    Es gibt solch merkwürdige statische Aufladungen, die sich anders nicht beheben lassen.
    winewalt
    Segler
    Segler
    Posts:18


    --
    02.07.18 um 13:48

    Danke für die Nachricht, muß aber erst mal zurückfragen: was ist ein " Kaltstart"  ?

    Mein Laptop läuft unter Windows XP und es gibt noch einige andere Programme neben dem Navi - Programm. Ein Resett dem ein Löschen vorausgeht, möchte ich noch nicht durchführen. Müßte ja alles auf der Festplatte erst mal extern abspeichern. Gibt es auch einen Weg ohne diesen Aufwand ?

    Mit freundlichem Gruß

    winewalt

     

     

    Frau Gans
    Senator
    Senator
    Posts:351


    --
    02.07.18 um 20:45

    Ein Reset entspricht einem Stromlosmachen. Rechner ausschalten, vom Netz nehmen und alle Peripheriegeräte abnehmen, Akku entfernen und dann den Ein/-Ausschalter für 20 Sekunden drücken, das soll statische Restladungen entfernen. Einen Versuch ist es wert, und es schadet gespeicherten Daten nicht.
    Grundsätzlich sollte man natürlich eine Sicherung von allen Daten inkl. Der Programme separat haben, insofern wäre die Idee ja nicht schlecht, zumal ein Rwchner, der auf XP läuft, sicher nicht mehr der jüngste ist, und da gibt es dann schon mal die eine oder andere Überraschung (bin gerade dabei, so eine Ü erraschung aufzuarbeiten).
    Wie hast Du dann den Tastaturwechsel getestet? Hast Du mal eine externe Tastatur drangehängt?

    winewalt
    Segler
    Segler
    Posts:18


    --
    05.07.18 um 13:55

    Danke für die Rückmeldung. Ich werde den Reset mal durchführen.

    Warum mein Programm noch unter XP läuft hat einen einfachen Grund. Mein Navi-Programm läuft nicht auf einem 64 Bit-Rechner, also brauche ich ein älteres Modell und da ist Toshiba eine gute Wahl und XP läuft stabil.

    Die Tastatur habe ich durch Austausch getestet. Man darf nur keine Bange davor haben, einen Laptop auch in seine Einzelteile zu zerlegen. Wenn man das sehr vorsichtig macht geht das sehr gut. Garantie hat man auf diese Geräte ja sowieso keine mehr.Man kann also nur gewinnen. Habe auf diese weise schon eine Reihe älterer Geräte sehr gut repariert bekommen. Das größere Problem ist der Mangel an Ersatzteilen.

     

    Nochmals danke für den Tip, mal sehen ob er erfolgreich ist.

    MfG

    winewalt



    ---