Go to previous topic
Go to next topic
letzter Beitrag 09.05.22 um 16:36 von  SY SAMIWA 5
Tübingen grüßt Trans-Ocean und den Rest der Welt
 0 Antworten
Autor Nachrichten
SY SAMIWA 5
Leichtmatrose
Leichtmatrose
Posts:1


--
09.05.22 um 16:36

    Ahoi an Trans-Ocean,

    wir sind Michael, 52 Jahre und Sandra, 46 Jahre aus Tübingen in Süddeutschland. Auch wir möchten uns kurz vorstellen:

    Seit ca. 6 Jahren fahren wir mit SY Samiwa 5, einer McGregor26X und (meist) mit unseren Kindern dorthin, wo es uns gefällt!

    In die Nordsee zu den westfriesischen Inseln wie z.B. Texel, Terschelling oder Vlieland. Rund ums Ijsselmeer.  In den Atlantik zwischen der Bucht von Quiberon über die Inseln Belle Ile und Ile d’Yeu nach La Rochelle bis zur Ile d’Oleron.  Dort ließen wir uns auch schon mehrfach trockenfallen, ein besonderes Erlebnis, allerdings auch nicht immer ganz einfach.

    In den Jahren zuvor waren wir mit unserer damaligen Neptun 22 und diversen größeren und kleineren Schlauchbooten viel Binnen unterwegs, Bootswandern oft mit kleinem Zelt: Auf verschiedenen Flüssen und auch Kanälen, z.B. auf Rhein, Neckar, Mosel, Havel und Spree. In Frankreich auf der Doubs, dem Rhein-Rhone-Kanal, Canal de Bourgogne oder in Friesland. Des Weiteren haben wir die Lagune Venedigs erkundet und auch Teile Kroatiens rund um Zadar.

    Über’s Wochenende sind wir gelegentlich auf dem Bodensee unterwegs, allerdings nicht auf eigenem Kiel.

    Unsere Kinder im Teenie-Alter haben aktuell leider nur wenig Lust auf Segeln und Bootfahren, da sind Peergroup und „chillen“ wichtiger.

    Wir haben mit Begeisterung diesen Winter eure Micro-Seminare verfolgt und träumen auch davon, in ein paar Jahren auf große Fahrt zu gehen, wenn die Kinder aus dem Haus sind 😊.

    Durch diverse Reparaturen am Motor, Basteleien an Ruderblättern und Kielschwert und Aufbau des Unterwasserschiffs sammeln wir bereits Erfahrungen, um dies später beim Blauwassersegeln auch an den schönsten Orten der Welt erledigen zu können 😊.

    Diesen Sommer möchten wir voraussichtlich in die Ostsee und die Dänische Südsee erkunden. Das sollte ein klasse Revier für unsere McGregor sein!

    Wir freuen uns über neue und interessante Kontakte, natürlich auch sehr gerne aus Süddeutschland!

    Herzliche Grüße,

    Sandra und Michael

     

    Anhänge


    ---