Bücherschapp

 

Veröffentlicht im Books on Demand, 2016.
ISBN: 9783837057539
Paperback, 295 Seiten, über 50 Farbfotos, 14,80 €. Auch als E-Book erhältlich: 9,49 €

1000 Meilen Segeln in den Balearen

img

von Walter Vollstädt

Die meisten bleiben nicht allzu lange auf den Balearen, segeln vielleicht nur ein, zwei Wochen und verpassen so das Beste. Walter Vollstädt ist das nicht passiert, denn er und seine Frau haben sich Zeit genommen für diese ganz besonderen Inseln im Mittelmeer.

Zwei Mal waren sie mehr als zwei Monate mit ihrer 39 Fuß langen Sunbeam "Thalatta" rund um die spanischen Inseln unterwegs. Viel Zeit für ein gar nicht so großes Seegebiet, viel Zeit, um auch wirklich alles - oder fast - kennenzulernen, zu erleben und zu entdecken und das, obwohl die Balearen schon seit Jahren ihr Heimatrevier sind. Es gibt eben viel zu entdecken zwischen Mallorca, Menorca, Cabrera, Ibiza und Formentera, auch und vor allem Unterschiedliches. Denn auch wenn die Inseln zueinander gehören, so steht doch jede für sich.

Und genau davon, von vielen kleinen Erlebnissen, von barfüßigen Restaurantbesuchen am Strand, bunten Fiestas und türkisfarbenen Badebuchten erzählt Walter Vollstädt in seinem Buch "1000 Meilen Segeln in den Balearen". Nicht als Reiseführer, nicht als Literat oder nautischer Zeigefinger kommt er daher, sondern als Stegnachbar, der aus dem Nähkästchen plaudert und für sein Revier schwärmt. 

Und eines ist nach der Lektüre des Buches klar, es muss nicht immer das Fernziel sein, denn es lohnt sich, länger zu bleiben, vor allem auch auf den Balearen. Man sollte sich einfach mal Zeit nehmen.


Verfasst von Kirsten Panzer am 14. Februar 2017
print
  Kommentare

Es ist bisher kein Kommentar vorhanden, seien Sie der Erste...

Go to top