Verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

News (Aktuelles)


Neuer Rabatt für TO-Segler

Neuer Rabatt für TO-Segler

23. Mai. 22   Die Zahl der Rabattangebote für Segler, die unter dem Stander des Trans-Ocean unterwegs sind, wächst weiter. Nun ist eine griechische Marina im Dodekanes dazugekommen.  Die Marina Rhodos bietet auf anfallende Liegeplatzgebühren einen zehnprozentigen Discount.   weiter...


Und ab in die Vitrine

Und ab in die Vitrine

20. Mai. 22   Das gab es noch nie. Im legendären “Peter Cafe Sport“ in Horta, dem legendären Treffpunkt der Weltumsegler und Blauwassercrews, hat nun ein Weltumseglerpreis des Trans-Ocean seine neue Heimat gefunden. Susanne Huber-Curphey hat ihren Preis, mit dem sie 2019 ausgezeichnet wurde, Jos Azevado    weiter...


Mit Lina gegen die Seekrankheit

Mit Lina gegen die Seekrankheit

17. Mai. 22   In Hamburg und am Wochenende noch nichts vor? Dann auf zur TO-Seglerin Lina Rixgens, die 2018 bereits mit dem Ocean Award des Trans-Ocean ausgezeichnet wurde, jetzt können wir sie bei ihrer Forschung unterstützen. Die Mini Transat-Seglerin und Medizinerin führt im Rahmen ihrer Promotion eine S...   weiter...


Fehmarn mit allem Drum und Dran

Fehmarn mit allem Drum und Dran

16. Mai. 22   Es ist soweit- Das Programm für das große TO-Sommertreffen auf Fehmarn steht, mit Um-die-Wette-Segeln, Vortrag, Grill und vor allem  stundenlangem Zusammensein mit viel Zeit fürs Klönen und endloses Pläneschmieden. Und das ist das Programm   weiter...


Feuer und ein falscher Alarm

Feuer und ein falscher Alarm

14. Mai. 22   Genaueres konnte er mir nicht sagen. Mein erster Gedanke: „Wären wir doch schon losgesegelt.“Ich mochte diese Nachricht gar nicht meiner Frau Regina und den Kindern überbringen.  Ich rufe Piet an: „Was ist bei euch los? – die Marina brennt – weißt du Genaueres? … “ Er hatte zwar Rauch gesehen,...   weiter...


Ein Potpourri des Segelns

Ein Potpourri des Segelns

11. Mai. 22   Nun dauert es nicht mehr lange und die TO-Segler laufen zum gemeinsamen Sommertreffen Fehmarn an. Was an dem Christi-Himmelfahrt-Wochenende nicht fehlen darf, ist klar: der gemeinsame Grillabend und davor der Vortrag im Clubhaus des Segler-Verein Orth.   weiter...


Es ist vollbracht

Es ist vollbracht

9. Mai. 22   Lisa Berger, die erste österreichische TO-Mini-Seglerin, hat es geschafft. Nach 12 Tagen, einer Stunde und insgesamt 1200 Seemeilen hat sie den für die Teilnahme am Mini-Transat obligatorischen 1000-Seemeilen-Qualifier nachhause gesegelt. Sicher und gesund ist sie in ihren   weiter...


Wal voraus

Wal voraus

9. Mai. 22   Eine ganz wunderbare Begegnung konnten Andreas und Ulli Werner von der SY Dulcinea einer Hallberg-Rassy 43 Mk III, auf ihrem Weg von Barbuda nach Antigua erleben: Walbegleitung im Karibischen Meer.  Backbord voraus waren erst riesige Fontänen zu sehen, dann der Wal, 300 bis 400 Meter entfern...   weiter...


Panamakanal: Die neuen Preise

Panamakanal: Die neuen Preise

5. Mai. 22   Die Panamakanal-Behörde hatte angekündigt, eine weniger komplexe Preisübersicht für die Kanalpassage herauszugeben. Nun liegen die Zahlen auf dem Tisch und warten nur noch auf die finale Genehmigung.  Übersichtlicher wird es zwar hauptsächlich für die Berufsschifffahrt,   weiter...


Grüße aus Martinique

Grüße aus Martinique

30. Apr. 22   Dank der Stützpunkte des Trans-Ocean können sich  Segler nicht nur auf allen Kontinenten mit erfahrenen TO-Mitgliedern austauschen und zur gemütlichen Plauderei treffen, sondern auch weltweit Unterstützung erhalten. Diesmal hat die Crew der Lady Blue unsere Stützpunktleiterin Katharina Hoffmann in ...   weiter...


Seite 1 von 93Erste   zurück   [1]  2  3  4  5  6  7  8  9  10  weiter   letzte   

Nach Kategorien


Letzte Reisebilder

von Bord unserer Mitglieder


In 16,5 Tagen haben wir den Atlantik von Mindelo nach Franz. Guyana überquert. Unser Landfall erfolgte bei den Iles du Salut, wo wir momentan in der Baie des Cocotiers vor Anker liegen.

Kapalua, Maui, Hawai’i, USA

Charleston: In einer rasanten Nachtfahrt erreichen wir das geliebte Charleston. Der Anker fällt wie immer im Ashley River auf rund neun Metern Wassertiefe.

Go to top