Verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Rolling-Home-Kampagne des Trans-Ocean e.V.

Trans-Ocean Rolling Home Team 2020

Die individuelle Coronasituation in den Ländern entlang der Weltmeere verunsicherte viele Segler, die vor der Hurrikan-Saison 2020 aus der Karibik nach Europa zurück segeln wollten. Wir boten diesen Seglern mit unserem "Trans-Ocean Rolling Home Team 2020" kosten­lose Unter­stützung von Land aus an.

Mit unserem Team unterstützten wir die Segler auf ihrem Weg zurück über den Atlantik in ihre Heimat­häfen. An erster Stelle stand dabei die „Hafen­arbeit“. Wichtige Transit­häfen wurden kontak­tiert und die Lage geklärt um den Yachten zumindest eine Grund­versor­gung und Pause zu ermög­lichen. Außerdem wurden die Segler durch unseren Partner Intermar, dem Amateur-Seefunk-Verein, mit aktuellen Wetter­daten versorgt. Die genaue Be­schrei­bung unserer Aktion kann hier herun­ter­geladen werden.

Auf unserer Corona-Weltkarte zeigen wir aktuelle Revier­infor­ma­tionen von unseren Stüt­zpunkt­leitern und Seg­lern weltweit.

Eine Auswahl von nütz­lichen Inter­net­seiten ande­rer Orga­nisa­tionen zur Be­schrei­bung der Corona-Situa­tion für Segler befin­det sich hier.

Jedes teil­neh­men­de Boot sen­dete ein­mal am Tag an un­ser Team ei­nen so­ge­nann­ten Tra­vel­report, in dem un­ter an­de­rem die ak­tu­el­le Boots­posi­tion ent­hal­ten war. Auf un­se­rer ex­tra für das Trans-Ocean Rol­ling Home Team 2020 ein­ge­rich­te­ten Über­sichts­karte kann man ta­ges­aktu­ell die Posi­tio­nen al­ler Boote ein­se­hen und so­gar die ge­naue Route eines ein­zel­nen Boo­tes nach­ver­folgen.

 

Ansprechpartner

Partner

Logo des Trans-Ocean e.V:

Logo des Intermar e.V.

Logo des Cruising Clubs der Schweiz

 

Corona - Weltkarte

Corona-Status der Häfen weltweit

Go to top