Reiseberichte  

Hier finden Sie zahlreiche schöne Reiseberichte und Reisetipps Mitgliedern, die mit tollen Berichten und Fotos über ihre Erlebnisse an den schönsten Zielen und Sehenswürdigkeiten auf ihren  Reisen auf den Revieren der ganzen Welt erzählen. Darin sind auch immer interessante Anregungen, Hinweise und Tipps für die eigene Reise enthalten.

Veröffentlichen auch Sie hier ihre Reiseinformationen und teilen Sie ihre Erfahrungen mit anderen Mitgliedern. Wenn Sie einen Reisebericht veröffentlichen wollen, wenden Sie sich bitte an die Redaktion für unsere Website und das TO-Magazin.

WeltkarteNord- & Mittelamerika Nordeuropa Westeuropa & Nordatlantik Mittelmeer & Schwarzes Meer Nordindischer Ozean & Rotes Meer Nordpazifik Südost- & Ostasien Südpazifik Nordpazifik Südost- & Ostasien Karibik Südamerika Antarktis & subantarktische Inseln Westafrika & Südatlantik Südindischer Ozean Südpazifik

Reiseberichte


Zwischenstand beim Golden Globe

Zwischenstand beim Golden Globe

2. Nov. 18   Von den 18 Teilnehmern  bei dem Golden Globe Race sind nur noch 8 im Rennen. Prominentester Ausfall ist der Franzose Phillipe Peche, der das Rennen auf dem langen Weg im Atlantik nach Süden bis kurz vor Kapstadt anführte. Dann aber zwangen ihn ein Bruch der Pinne und weitere Ruderschäden zur Aufgab...   weiter...


Mit Kletterseil nach Norwegen

Mit Kletterseil nach Norwegen

9. Jan. 18   Eigentlich war das alles so gar nicht geplant. Richtung und Zeit hatten wir, doch mehr? Dem Finetuning wollten wir uns unterwegs widmen. Doch eins war von vornhinein klar, an Bord würden wir auf alle Fälle auch unsere Ski- und Kletterausrüstung verstauen! Es sollte nach Norden gehen und die Zeit ...   weiter...


Geschlossene Häfen in Japan

Geschlossene Häfen in Japan

11. Nov. 17   Mit ihrer Yacht SuAn segeln Gabriele und Lutz Pestel um die Welt – diesmal in Japan, von Okinawa bis Osaka. Uns erstaunt, wie uralte Traditionen in einem der modernsten Länder der Erde weitergeführt und gepflegt werden. Für uns Segler ist es zudem eines der anspruchsvolleren Segelreviere.   weiter...


Hilfe bei der Regattaplanung

Hilfe bei der Regattaplanung

10. Mrz. 17   Dirk und Simone Beckmann, haben nicht nur unsere Regattaübersicht ergänzt, sondern bieten gleichzeitig auch noch TO-Seglern Ihre Unterstützung bei der Regattaplanung an.   weiter...


Regatten für Einhand- und Zweimann-Crews - Eine Übersicht

Regatten für Einhand- und Zweimann-Crews - Eine Übersicht

3. Mrz. 17   Trans-Ocean war und will auch in Zukunft die Heimat der deutschen „Shorthanded Scene“ sein, also der Einhandsegler und Zweimann-Crews. Insgesamt 82 Hochsee-Regattasegler sind seit 1968, dem Gründungsjahr von Trans-Ocean, unter unserem Stander bei internationalen Einhand- und Zweimann-Regatten an de...   weiter...


Huckepack - Eine Segelyacht als Deckslast

Huckepack - Eine Segelyacht als Deckslast

6. Feb. 17   Hinsegeln ja, zurücksegeln nein, da lassen wir unser Boot transportieren. Das war die Bedingung meiner Frau, als wir mit der Planung Langfahrt und Atlantiküberquerung begannen.   weiter...


SuAn in der Inselwelt von Vanuatu

SuAn in der Inselwelt von Vanuatu

5. Okt. 16   Lutz und Gabriele Pestel sind vor zwei Jahren mit ihrer 13 Meter langen SuAn drei Monate lang durch das Inselreich Vanuatu gesegelt und konnten es noch so paradiesisch erleben, wie viele Segler vor ihnen.   weiter...


Und noch mal 500 Seemeilen mehr für Lina Rixgens

Und noch mal 500 Seemeilen mehr für Lina Rixgens

25. Sep. 16   Sehr erfolgreich war Lina Rixgens diesmal im Mittelmeer unterwegs. Ende August nahm sie an der Regatta Mare Nostrum teil, von Garraf (ca. 20 km südlich von Barcelona) im Uhrzeigersinn um die Balearen und wieder zurück.   weiter...


Seite 1 von 15Erste   zurück   [1]  2  3  4  5  6  7  8  9  10  weiter   letzte   

Gebiet

(Sie können das Gebiet auch oben in der Karte mit der Maus auswählen)

Letzte Reisebilder

Les Sables d'Olonne

Noch Werftzeit

Habiby steht jetzt bis ende April in der Cleopatra Marina in Preveza

Panama/Ecuador/Peru Im Jänner ging es durch den Panamakanal, dies war ein einmaliges Erlebnis. Eine Verletzung hält uns weitere 3 Monate in Panama. Wir entscheiden uns nicht mehr zu den Galapagos und weiter zu den Oster Inseln zu segel, sondern segeln nach Ecuador/Bahia de Carraquez. Alrisha hängt dort 7 Monate geschützt. Wir hingegen fliegen 2 mal nach Peru und erkunden die Wüste, die Anden und den Dschungel. Dieses Land beeindruckt uns von der Freundlichkeit, der Schönheit, dem Essen und der Kultur. Anfang Dezember geht es trotz der hohen Kosten und den Auflagen nach Galapagos. Anfang Februar wollen wir das "Rapa Nui Tapati Festival" auf den Osterinseln miterleben.

Nach Kanaren und Kapverden wieder Festland. Nicht irgendeines, sondern mit Dakar/Senegal richtiges Afrika.

Go to top