Verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Reise-Impressionen unserer Mitglieder

Die große Reise - Fortsetzung 2022

In 16,5 Tagen haben wir den Atlantik von Mindelo nach Franz. Guyana überquert. Unser Landfall erfolgte bei den Iles du Salut, wo wir momentan in der Baie des Cocotiers vor Anker liegen.

Langfahrt seit 06/2019, derzeit Hawai’i

Kapalua, Maui, Hawai’i, USA

Der Weg ist das Glück und nicht das Ziel

Charleston: In einer rasanten Nachtfahrt erreichen wir das geliebte Charleston. Der Anker fällt wie immer im Ashley River auf rund neun Metern Wassertiefe.

Mittelmeer

Endlich sind wir unterwegs und haben den Mast gestellt. Nach dem Rhein, Osterschelde und Versemeer sind wir morgen in Vlissingen. Von dort aus geht es am Wochenende Richtung englischen Kanal.

Nordatlantik-Törn

Noch warten wir auf ein passendes Wetterfenster für die nächste Etappe bis zu den Shetland Inseln. In der Zwischenzeit haben wir einen wilden und einsamen Ankerplatz im Südwesten von Norwegen gefunden. Geschützt hinter der kleinen Insel liegen wir auf wenigen Metern Wasser, sicher vor Anker und Landleinen. Ein anstrengender Wanderweg über die Steinhügeln führt entlang drei Seen hoch auf die Felsen und belohnt mit atemberaubender Aussicht über wildes, felsiges Land vor der Weite des Atlantiks!

Weltreise

Roseau, Dominica

SY Elan

Unsere ELAN haben wir nach knapp 15 Jahren Weltumherseglung erfolgreich an ein Paar aus Singapur verkauft. Hier ein Foto vom April 2022 mit den neuen Eignern in der Telaga Harbour Marina, Langkawi, Malaysia.

SY Emma

1 Jahr Auszeit auf dem Boot

Sint Maarten, Simpson Bay, angenehmer Ankerplatz in der ersten Reihe zur Beobachtung der Brückeneinfahrt.

SY GLAZ

Ostertörn 2022

Le Frioul

TO Lossegler

Richtung N unterwegs und TO-schön ;)

Boating & Biking

Puerto Calero / Lanzarote

Nach Europa und zurueck

Martinique und Guadeloupe haben uns gut gefallen. Einfache Einreise ohne Test. Jetzt sind wir auf Antigua, sehr schoen mit tollen Ankerbuchten. Einreise sehr buerokratisch, aber Dank Antigen Test in Guadeloupe innerhalb von einer Stunde bewaeltigt.

SY SuAn

Stewart Island ist die südlichste bewohnte Insel Neuseelands. Neben den 400 Einwohnern auf der Insel leben Seelöwen in jeder Bucht.

Winterpause neu stehen wir an Land Covid geschuldet da Reisen erschwert wurden.

Langfahrt

Wir warten auf das Frühjahr

Saison 2022

Winterlager 2021 / 2022

SY MALA

Silvestertörn 21/22

Uns allen noch „abschließend“ für unseren schönen Törn: ALLERBESTE WÜNSCHE FÜR 2022 & fair winds! :) Wir genossen diese ganz besondere Silvester-Stimmung im Hafen von Terschelling wieder über alle Maßen! Und gemeinsam mit den anderen Seglern hatten einen weiteren unvergesslichen Tag zusammen & für uns einen feinen Saisonbeginn auf dem Wasser. :) Besser ging‘s nicht. Und als neben Beleuchtung, kleinem „Feuerwerk“ dann die großen und kleinen Schiffshörner einsetzten … hatten wir wieder echte Gänsehaut. :) Wir genossen noch einen schönen Tag, während viele Yachten vor dem nahenden Regen- und Starkwind bereits gen Festland flohen. und am nächsten Morgen um 5 Uhr ging es für uns dann ebenfalls los & zurück nach Harlingen. Eine hübsche „Übungs- und Genußfahrt“ haben wir uns noch zum Abschluß noch aufgegeben - Wattfahrt bei kompletter Dunkelheit, wirklich beachtlichem Regen & straffem Wind. Bei 4°C. :) Unsere Stegnachbarn sagten später freundlich kopfschüttelnd und augenzwinkernd: „Tscha, das muß man mögen.“ Wir mochten es. Und wie. Die Radar-Übung und das Tonnensuchen in engen Fahrwassern tat uns gut - und unsere selbstgenähte Persenning über MALAs Doghouse verschaffte uns einen warmen, vollständig wettergeschützen Bereich für die Wache. Ein schöner Abschluß für die alte - und toller Beginn für die neue Saison! Jetzt haben wir MALA noch in Ruhe winterfest gemacht, die Segel kommen zur Pflege - und wir freuen uns darauf, unseren jungen Atlantiküberquerer vom Flughafen Amsterdam abzuholen & erstmal nach Hause zu fahren. In diesem Sinne, allerbeste Grüße! GESCHE & STEPHAN!

Leben auf See

Mit dem richtigen Ofen an Bord kann Wintersegeln so schön sein. Heiligabend am Ankerplatz in Kekova.

Sail West: TK–GR–I –E– GBR–PT–ES– ?

Sind zur Zeit in der Marina Lanzarote in Arrecife. Wollen von dort via Cran Canaria und Gomera am 15. Januar nach Grenada (Karibik) aufbrechen.

Atlantik rund

La Graciosa vor Anker

Einmal rum?

Bora Bora

Open end...

Die Enge von Messina ist geschafft. Bei ruhigen, wenn auch etwas grauen Bedingungen konnten wir ohne nennenswerten Gegenstrom durchschlüpfen. Strömungsdaten zur Meerenge unter der italienischen Seite http://www.correntidellostretto.it/ Im Foto das nächtliche Messina.

Langfahrt

Santa Cruz, Teneriffa

SY Karl

WINTERLAGER

Oberndorf. Freunde erwarten uns schon auf der Oberndorfer Brücke und nehmen uns am Anleger die Festmacher ab. Heimkehr ist heimgekehrt. Wir leben noch ein paar Tage an Bord, bevor wir uns zögerlich ins Haus wagen. Die Umgewöhnung dauert.

Grosse Marken werfen schwarze Schatten

Unser nagelneuer YANMAR hält nur etwa 2h Stunden durch, dann geht ein Alarm los. Die Maschine stoppt dann von selbst. Obwohl im Handbuch steht, dass eine Weiterfahrt mit mässiger Drehzahl möglich wäre. Das Ding läuft kaum mehr als 12h am Stück. Dann nur noch in kurzen Perioden (1-2h). Erst hupt es, dann steht sie hin. Egal wo Du dich befindest und wie sehr Du auf sie angewiesen bist. Der Vorwärtsgang ist ebenfalls wieder ausgefallen. Um weder Schiff noch Crew zu gefährden legen wir nach weiteren 40 Betriebsstunden einen erneuten Zwangsstopp in Cherbourg ein.

Portugal

Das Unterwasser der Regina wird hochdruckgereinigt, und dann steht sie in der Boatyard in A Coruña auf dem Trockenen.

Rund Atlantik 21/22

Marina Oeiros

Auf dem Rückweg von der Ostsee nach Bremerhaven

SY SUVI

Schwedentörn 2021

Heute sind wir nach Karlshamn gesegelt. Wir haben hier Freunde getroffen, die mit dem Wohnwagen aus Deutschland gekommen sind. Wir hatten eine tolle Zeit in Karlshamn. Der kleine Yachthafen ist sehr gemütlich und liegt eingebettet in eine wunderschöne Felsenlandschaft sehr idyllisch.

SY Gian

Punat - ARC 2021 -Karibik - Punat

Wir liegen jetzt in der Marina von El Arenal. Die Marina-Crew ist sehr freundlich. Die nächsten Wochen werden wir auf "Malle" und Ibiza verbringen. Anfang September geht's dann weiter gen Westen, um pünktlich zur ARC in Las Palmas zu sein,

Apatim Marina / Serbien

Norwegen Oslo

Oslofjord

Überführung von der Algarve

PORTIMAO Servicepier, Wanten und Stage neu, ausgerüstet mit großem Solarpanel, die Reise kann beginnen

Einmal rund um die Welt herum

Nach unserer zweiten Atlantiküberquerung, diesmal von West nach Ost, haben wir Arrecife erreicht.

SY NOE

Segeln und Klettern in Norwegen

Einer unser Lieblingsplätze in Norwegen nahe dem Polarkreis ist Krokholmen

Von den Niederlanden nach Spanien

Abendstimmung auf der Biskaya.

Willemstad - echt nett hier!

SY NOEL

Weltumsegelung

Marina Taina in Tahiti

Vitamine on Tour

Der Ostersonntag beginnt mit einem gemütlich-ruhigen „Süssen-Osterei-Frühstück“, anschließend freuen wir uns, dass wir die Kette samt Anker unter den großen Steinplatten, unter denen sie uns perfekten Halt in der windreichen Nacht geboten hat, mittels geschickten Fahr-Manövern wieder an Bord holen können und nutzen den aufkommenden Wind, um uns nach Vathy zu verlegen – die beste Bucht für die Starkwinde der nächsten Tage! In Vathy genießen wir dann ein herrliches Ostersonntag-Abendessen ….

Baustelle im Winterlager

Sailing

On Anchor...


Nach wochenlanger Fahrt durch die finnischen Schären ist ein sicheres und frostfreies Winterlager wieder Heimstadt für unser Boot. Nächstes Jahr zurück nach Deutschland und dann per Donau ins Schwarze Meer!

SY Maya

Reisezeit

Wir sind jetzt in Nuku Hiva und haben wieder etwas besseres Internet. Daher können wir auch wieder ein paar Bilder für unser Blog hochladen. Hier ein erster Bericht aus unserem Backlog: https://www.sy-maya.de/home/2020/12/13/tahuata-marquesas/ ... weitere Berichte von Fatu-Hiva und Ua-Huka folgen bald...

Start zur Weltumseglung

Die BIJOU liegt jetzt über Winter in der Marina Albufeira.

aktueller Liegeplatz nach einem Motorschaden, auf dem Weg nach Helgoland--> Delfzijl /Nordholland

Noch in Lissabon

Noch im CNAlgés

Nach 6 Wochen Reparatur schwimmt die Island jetzt wieder. Der Schaden an der Yacht beläuft sich auf ca. 29.000 €. Die Versicherung der Marina Jacáre Villige zahlt trotz Versäumnisse der Marina nicht. Angeblich liegt höhere Gewalt vor, obwohl die andern neun Yachten an Land nicht umgefallen sind. Jetzt geht es zurück nach Gran Canaria über Dakar wo der Mast noch instandgesetzt werden muss, bevor meine Reise um die Welt wieder fortgesetzt werden kann.

Langfahrt

Basis für die nächsten Wochen in San Sebastian auf La Gomera Wurden herzlich vom TO- Stützpunktleiter Andi empfangen, der uns sofort mit Informationen versorgte👍

Langzeitfahrt

Wie Hannibal über die Alpen zurück zur Ostsee

Atlantikrunde 19/20

Eider Yachtclub - Atlantikrundreise beendet Ende Juli 20 nach 13 Monaten.

Sommerreise 2020

Nach Ruderbruch Nothafen Greifswald

SY SAN

Weltumsegelung

In Panama im Lock Down

Italien - Tyrrhenisches Meer

Nach dem ersten richtigen Segeltag nun vor Capraia. 62NM in 9h.

Wir liegen hier in Manfredonia noch bis 30 Juli 2020, werden ein paar Reparaturen erledigen und die herrliche Gegend bereisen.

Eingelaufen um 8 Uhr in Ijmuiden. Alle sind wohlauf, aber erschöpft. Wir haben 12000 SM im Kielwasser seit unserem Start 2017 in Medemblik / Niederlande. Das Schiff liegt jetzt in Hindeloopen.

Blue Water Sailing

Ankunft in Den Helder nach 14 Tagen, 1.784 sm seit Horta. Nach fünf Jahren und 98.348 sm, 742 Tage auf See, zurück in den Niederlanden.

Amsterdam, Hamburg,Southampton, Lissabon, Portimao

Im City Hafen Hamburg bis es wieder offen ist in Europa 53° 32' 4.992" N, 9° 52' 52.763" E

Marina Santa Marta/ Kolumbien. Bis auf Weiteres Unterbrechung unserer geplanten Weltumsegelung wegen des Lockdowns :(

Weltumsegelung

Corona hat das Ruder übernommen. Derzeit Zwangsaufenhalt in Panama auf der Pazifikseite und abwarten, wie und wann sich die Reisebeschränkungen lockern.

Grenada-Torredembarra

Ja liebe Freunde im Moment stehen wir in Carriacau bei Grenada und Corona hat uns ausgebremst. Wir wünschen allen Gesundheit und das wir diese Krise sicher überstehen

Sind mit südöstlichem Wind von Grenada nach LeMarin/Martinique gesegelt. Ankern in der Bucht LeMarin. Bis auf die Wellen der Dinghis, die mit hoher Geschwindigkeit vorbeirasen, swellfreies Ankern. Haben 2 Wochen Quarantäne aufgrund der Corona-Bestimmungen zu überstehen.

Warten auf die Hurrikans

Ausgangssperre in der Bucht

Ohne Ziel und ohne Wiederkehr

Vor Anker vor Isla Mujeres, Mexiko

Langfahrt 2019-2022...

ALCOUTIM und Puerto de la Laja im Mittellauf des Rio Guadiana

Segelsabbat

Marina Rubicon

SY OKA

Rund Südamarika

Puerto Montt

Weltreise mit der SY Limelight

Wir sind tatsächslich im Pazifik. Am 13.Februar 2020 öffnet sich die letzte Schleuse und der Pazifik ist vor uns. Wie wir das organisiert haben und wie die Passage verlaufen ist, seht ihr in kürze in unserem Videospezial "Mit der Sy Limelight durch den Panamakanal"

an unserem Liegeplatz Pantalan 1 in der Marina Santa Cruz

SY WOLO

WOLOsailing Auszeit

Blanquilla... Ein Traum.

Caroline

Karibik 2019-2020

SY YUNA

Preparing for Season 2020.

Schiffspositionen

Hunderte von Schiffen unserer Mitglieder befahren alle Ozeane

Aktuelle Reisen

Go to top