News

Mit Fotos gegen den Plastikmüll


 

Mit Fotos gegen den Plastikmüll

Verfasst von Kirsten Panzer am 17. Juli
img

Das dürfte nun inzwischen bekannt sein - Plastik zerstört das ökologische Gleichgewicht unserer Ozeane. Mit einem Fotowettbewerb soll nun noch deutlicher auf die umweltzerstörende Vermüllung hingewiesen werden.

Bereits bei der diesjährigen International Ocean Film Tour Vol.4 hat die Medien GmBH Moving Adventure mit der Dokumentation „A Plastic Ocean“ den Fokus auch auf den Müll in den Ozeanen gelegt. Das Feedback hat gezeigt wie wichtig das Thema ist und wie notwendig es bleibt, das Bewusstsein für unser weltweites Plastikproblem weiter zu schärfen.

Pünktlich zum Start in die Urlaubssaison ruft Moving Adventure deshalb den Instagram-Fotocontest „Don’t waste your Summer“ ins Leben: Dreckige Strände, vermüllte Parks, unnötige Plastikverpackungen – gesucht wird nach Bildern, die die unschönen Wahrheiten zeigen, aber auch, was man dagegen tun kann. Stichwort: Müllsammelaktionen am Strand, Mülltauchen, Vermeidung von Wegwerf-Bechern oder auch plastikfreie Verpackungen.

Unter allen Teilnehmern werden am Ende des Sommers (Deadline: 31. August) fünf plastikfreie Starterkits von Monomeer inklusive Aufbewahrungsbox, Trinkflasche, Gemüsenetz, Frischhaltetuch, Deo, Stoffbeutel, Shampoo, Zahnbürste, Zahnputztabletten, Zahnseide, Strohhalmen aus Papier und dem Buch „Besser leben ohne Plastik“ verlost.

Hier geht es zum Instagram-Contest: https://www.instagram.com/oceanfilmtour/.

Die Bilder sollten mit #dontwasteyoursummer und @oceanfilmtour vertaggt werden.

 


  Kommentare

Es ist bisher kein Kommentar vorhanden, seien Sie der Erste...

Go to top