News

Unterstützer gesucht


 

Unterstützer gesucht

Verfasst von Kirsten Panzer am 19. Juli
img

Wer will noch beim minitransat dabei sein? Einen Startplatz bekommt man zwar nicht mehr, will man ja vielleicht auch gar nicht, doch helfen und unterstützen könnte man noch.

Lina Rixgens, die auch unter dem Stander des Trans-Ocean segelt, könnte noch etwas wirtschaftlichen Support gebrauchen. Doch nicht nur Geld für beispielsweise den Rücktransport ihre Minis oder den Mast-Check durch einen Rigger fehlen, auch mit Hardware könnte geholfen werden. So werden noch gefriergetrocknete Nahrung, Seekarten, ein Solarpaneel sowie Methanol für die Brennstoffzelle benötigt.

Oder kann jemand mit einer Unterkunft weiterhelfen? Für den dreiwöchigen Zwischenstopp auf Gran Canaria braucht die Dreiundzwanzigjährige noch eine Bleibe, genauso wie für die Wartezeit in Le Marin auf Martinique, während der die Minis auf den Frachter verladen werden.

Eine genaue Aufstellung findet sich auf ihrer Homepage www.linarixgens.de. Spendenquittungen werden auf Wunsch ausgestellt.


  Kommentare

Es ist bisher kein Kommentar vorhanden, seien Sie der Erste...

Go to top