Bücherschapp

 

Veröffentlicht im KJM Buchwerlag, 2017.
ISBN: 978-3945465356
Hardcover, Lesebändchen, Farbfotos . € 18

Unbedingt lesen: Land's End

img

von Detlef Jens

Ein Buch, das schon durch seinen Titel jedem nordeuropäischen Langfahrt-Enthusiasten aus der Seele sprechen dürfte.

Detlef Jens ist mit seinem Buch eine sehr persönliche und spannende Schil­derung seiner schon in jungen Jahren begonnen Segel­leiden­schaft gelungen. Er beschreibt, unterteilt in kurz­weilige Kapitel, sein bewegtes Leben auf Schiffen und an der See, in Summe – bisher – 12 Jahre an einem Stück. Angetrieben von einem sehn­süch­tigen Fernweh, das ihn mit vielen Gleich­gesinnten eint, beschreibt er seine Erfahrungen und Ein­drücke mit dem Segeln, der Freiheit, dem Meer, den Menschen und den Land­schaften, die ihn während seinen Reise­jahren als „See­vaga­bunden“ und „Live­aboard“ geprägt haben. Eine sprach­lich wie menschlich beein­druckende Lektüre, die mir eigene Erfah­rungen entlang der europäischen Küsten spiegelte. Und die mir und sicher all denjenigen, die von einem solchen Schritt träumen, Inspi­ration und Zuver­sicht vermittelt, diesen Schritt zu tun.

Ein Buch, das nicht zuletzt wegen seiner vielen Querverweise auf literarische Nautik-Klassiker und damit verbundenen geschichtlicher Anekdoten in keinem Bücherschapp fehlen sollte – und dazu macht einfach ganz einfach unbändige Lust auf Segeln und das Leben mit dem Meer!

Andreas Kunert


Verfasst von Kirsten Panzer am 17. August 2017
print
  Kommentare

Es ist bisher kein Kommentar vorhanden, seien Sie der Erste...

Go to top