News

Wer macht mit?


 

Wer macht mit?

Verfasst von Carsten Matthias am 26. September
img

Eine spannende und ereignisreiche Zeit liegt hinter dem „TO“. Seien es die turbulenten Jahre der Neuausrichtung des Vereins, die beeindruckende 50. Jahresfeier 2018 oder auch der Versuch, neue Schritte der Förderung mit dem Miniprojekt zu gehen. Langweilig war es in den letzten Jahren nie. Viele Meilensteine wurden erreicht, wie z.B. eine neue moderne Satzung, eine Mitgliederbefragung, die Neuausrichtung des Magazins und der Webseite, sowie die Professionalisierung im Seminarwesen. Es war immer ordentlich was los - und es hat immer ordentlich Spaß gemacht.

2019 / 20 stehen wir nun vor einer neuen Herausforderung: Zur Mitgliederversammlung am ersten Novemberwochenende werden auch wieder Vorstandwahlen auf der Tagesordnung sein. Das Besondere an diesem Jahr ist, dass vier Positionen (oder drei Viertel) des Vorstandes neu gewählt und besetzt werden müssen:
•    der erste Vorsitzende
•    der zweite Vorsitzende
•    der Schriftführer
•    der Pressereferent

Aus dem jetzigen Vorstand verbleiben nur der Schatzmeister Matthias Langendorf und der Beiratsvorsitzende Carsten Matthias.
Und diese wenden sich jetzt an Euch!

Beteiligt Euch an der Mitgliederversammlung, diskutiert am Steg und an Euren Treffpunkten, ob und wie Ihr den Verein und uns unterstützen könntet. Macht mit in der aktiven Arbeit, bringt Eure Positionen, Erfahrungen und Erwartungen ein und gestaltet den Trans Ocean e.V. für die nächsten Jahre mit uns.

Kandidiert für den Vorstand. Wir brauchen Eure Unterstützung und freuen uns darauf, mit Euch zusammen zu arbeiten.

Was uns sehr wichtig ist:

Wir möchten allen Interessenten und Mitgliedern die Möglichkeit geben, die Kandidaten vorher kennenzulernen. Insofern haben wir im internen Forum eine neue Rubrik „Mitgliederversammlung 2019“ erstellt. Hier habt Ihr sowohl die Möglichkeit, Euch selbst als Vorstandskandidaten vorzuschlagen und vorzustellen als auch den Kandidaten, die für ein Amt zur Verfügung stehen, Fragen zu stellen und mit Ihnen in den Austausch zu gehen.
Klickt einfach hier

Nutzt diese Möglichkeit. Der Verein steht und fällt durch ehrenamtlichen Einsatz. Euren Einsatz.

Und wir versprechen Euch:
Es wird auch in den nächsten Jahren nicht langweilig!

Carsten Matthias und Matthias Langendorf
 


  Kommentare

Es ist bisher kein Kommentar vorhanden, seien Sie der Erste...

Go to top