Verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

News

2 x TO - Der Strom und die Langfahrt


 

2 x TO - Der Strom und die Langfahrt

Verfasst von Kirsten Panzer am 22. Februar 2021
img

Volles Programm auch in dieser Woche wieder bei Trans-Ocean. Morgen geht es bei den Nordlichtern-Aktiv um Strom und die Fehlersuche an Bord. Und am Donnerstag folgt in der Reihe der Blauwasser Micro-Seminare die Vorbereitung auf den großen Törn.

Am Dienstag (23.2.) spricht Johannes Frost mit Detlef Brüning über die Fehlersuche an Bord bei Spannung, Strom und NMEA. An diesem Abend werden Hilfestellungen im Umgang mit dem Strom, mit dem sicher schon jeder das ein oder andere Problem hatte, und vor allem auch die Fragen der Teilnehmer beantwortet. 

Nordlichter-Aktiv beginnt um 19:30 Uhr, der Zoom-Raum ist ab 19:00 Uhr geöffnet.

Am Donnerstag (25.2.), wenn Marlene und Bert Fruisch wieder aus Cuxhaven senden wird Martin Daldrup, SY Jambo, Preisträger der Trans Ocean-Medaille 2020 und bekannt durch seinen YouTube-Videokanal, mit an Bord sein. Thema ist die Vorbereitung und die Planung des großen Törns, wobei es unter anderem um die Energieversorgung geht, den Wachrhythmus und das Drohnenfliegen von Bord aus. Doch natürlich wird Martin Daldrup auch an diesem Abend „einhand über den Ozean segeln“, denn Erfahrung hat er nach seinem Rücktörn nach Europa im vergangenen Sommer allemal genug.  

Donnerstag, 25.2.21 / 18:30 Uhr, der Zoom-Raum ist ab 18 Uhr geöffnet.

Die Anmeldung für die kostenlosen Seminare/Treffen erfolgen wie immer über die Geschäftsstelle per E-Mail an seminar@trans-ocean.org

Das weitere Zoom-Programm von Trans-Ocean: 

Donnerstag, 4.3.21 / 18:30 Uhr
Liebe Deinen Motor wie Dein Segel.
Rund um den Dieselmotor. Dieselpest und andere Gemeinheiten. Marlene und Bert Frisch im Gespräch mit Michael Herrmann (Yachtinside), dem Autor der besten Yachttechnik-Bücher: Technik unter Deck, Elektrik an Bord und viele weitere.

Donnerstag, 11.3.21 / 18:30 Uhr
Blauwassersegeln mit Kindern und segeln mit Haustieren an Bord. 
Bert Frisch im Gespräch mit Neele (14) und ihren Eltern Annette und Stefan Wendl. Außerdem im Gespräch mit: Dieter Otto, der mit Frau, zwei Kindern und Hund über den Atlantik gesegelt ist. 

Donnerstag, 18.3.21 / 18:30 Uhr
Strategie und Taktik bei schwerem Wetter auf See und in Küstengewässern. 
Bert Frisch im Gespräch mit dem sturmerprobten Erich Wilts (13 x um Kap Hoorn). 

TO-Nordlichter Aktiv – Vorträge/Workshops

Immer Dienstag, / 19:30 Uhr / Raum offen ab 19:00 Uhr
Dienstag, 23.2.21 / interaktiver Workshop zu Spannung, Strom und NMEA
Dienstag, 2.3.21 / Open CPN und Wetter
Dienstag, 9.3.21 / RHT, Rolling Home Team Aktion des Trans Ocean e.V. in 2020
Dienstag, 16.3.21 / Pazifik, zwei Segler – zwei Routen

Dienstag, 23.3.21 / Losseglertreffen #3, Spezial (nur Lossegler 2021)
 


  Kommentare

Mikro-Seminare und TO-Nordlichter-Aktiv
Erstellt von Anke am 23.02.2021 21:22:06
Ich muss schon sagen, dass ich schwer beeindruckt bin von den Aktivitäten, die die TO-Mitglieder in der letzten Zeit entwickelt haben! Vielen Dank an alle, die sich hier mit viel Herzblut engagieren!!
So schade und natürlich auch unverzichtbar der direkte Kontakt ist, so informativ und auch kommunikativ sind die vielen super interessanten Zoom-Meetings. Der Vorteil für Martin und mich und vielleicht auch viele andere, die derzeit nicht in deutschen Landen weilen ist, dass auch wir daran teilnehmen können. Ich weiß, dass das alles sehr viel Arbeit ist und dass man nicht verlangen kann, diese Online-Veranstaltungen auch in Nach-Corona-Zeiten in diesem Umfang fortzusetzen, es läuft ja schießlich alles ehrenamtlich und in der Freizeit. Aber vielleicht wäre es möglich, einen Teil als Ergänzung des Präsenz-Seminarwesens "hinüberzuretten" und weiter aufrecht zu erhalten bzw. fortzuführen/-zu entwickeln. Damit würde TO sicher auch den häufig geäußerten Wünschen der vielen Segler unterwegs auf den 7 Weltmeeren nach Kontakt und Teilhabe Rechung tragen können.

Viele Grüße aus Pornichet/Frankreich von der SY Mago del Sur


Go to top