Verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

News

Hilfestellung - Trans-Ocean im Ärmelkanal


 

Hilfestellung - Trans-Ocean im Ärmelkanal

Verfasst von Kirsten Panzer am 8. Juni 2021
img

In Penzance an der Mounts Bay in Cornwall / England gibt es einen neuen Stützpunkt des Trans-Ocean. Andrew Wood, Inhaber der Segelmacherei Solo Sails, hat hier am Ärmelkanal die Aufgabe des Stützpunktleiters übernommen.

Seine Seebeine sind dem ehemaligen Profi-Skipper, der 2007 auch am Mini-Transat von Frankreich nach Brasilien teilgenommen hat und der mit der Mini-Szene noch heute eng verbunden ist, schon als Kind während vieler Familientörns gewachsen.

Doch das alles war ihm nicht genug. Gegen Ende seiner zweijährigen Weltumsegelung hat Andrew Wood als erster britischer Segler die Nordwest-Passage von West nach Ost durchquert.  Dafür wurde er vom Royal Cruising Club mit der ‘Medal for Seamanship’ ausgezeichnet und von der Royal Yachting Association (RYA) zum  ‘Yachtmaster of the Year‘ gekürt.

Dazu kommen die 150 000 Seemeilen als Skipper auf allen Meeren plus enge Verbindungen an Land, sowie umfassendes nautisches und regionales Wissen – mehr geht nicht. Auch nicht für die TO -Segler, die der Familienvater nun in Penzance unterstützt. Ein Besuch lohnt sich bestimmt - zu erzählen wird es mehr als genug geben.

TO-Stützpunkt Penzance:

Andrew Wood

c/o Solo Sails

The Loft, 74 The Strand

TR18 5HA Newlyn / Penzance

Großbritannien

Tel.: +44 1736 366004

Mobil: +44 7843 229941

E-Mail: sp.penzance@trans-ocean.org


  Kommentare

Es ist bisher kein Kommentar vorhanden, seien Sie der Erste...

Go to top