Menü

Aktivitäten

Schiff

Törns

Profil


Schiff

Picaroon
DD4986
2723
Berlin 
HR Mistral 33
1976
10,18 m
3,08 m
5,200 t
1,47
Kutter
Die SY Picaroon ist eine HR Mistral 33 und wurde 1976 bei der Hallberg Rassy Werft auf Kiel gelegt. Genau genommen handelt es sich aber um eine Hallberg, da Herr Rassy und Herr Hallberg nie zusammengearbeitet haben. Der damals von der Hallberg Werft beauftragte Konstrukteur war Ole Enderlein, welcher z.B. auch viele Vindoes und die kleine Swan 34 gezeichnet hatte. Das Schiff ist ein gemäßigter Langkieler mit einem Skeg vor dem Ruder. Es verfügt über einen neuen Yanmar Motor mit 28 PS und einen Drehflügelpropeller, der vor Fischernetzen geschützt in einem Brunnen untergebracht ist. Die Segeleigenschaften sind sehr harmonisch und vermitteln ein sicheres Seeverhalten, auch bei etwas mehr Wind. Bedingt durch das S-Spant förmige Unterwasserschiff und das niedrige Freibord segelt die Mistral zwar etwas naß, klatscht dafür aber nicht in jede entgegen kommende Welle mit Getöse ein, wie es viele neuere Konstruktionen gerne tun. Die Höhe moderner Schiffe am Wind läuft sie auch nicht, dafür aber auf Raumwindkursen sehr stabil und komfortabel. Als Fahrtensegler also genau das Richtige, da wir ja nicht auf der Flucht sind und das sichere Ankommen als oberstes Gebot betrachten. Das Schiff wurde von mir im Sommer 2004 in Enkhuisen am Eisselmeer erworben und hatte bereits eine 15 jährige Weltumsegelung im Kielwasser. Dem entsprechend war der Gesamtzustand an vielen Stellen restaurierungsbedürftig. Die Erforderlichen Arbeiten wurden in Eigenleistung und durch eine kleine Werft in Stettin durchgeführt. Ein kleiner Bildbericht müsste noch im Vindoe Forum verfügbar sein.
Crew
Th.Hanke, einhand
Skipper
Aktueller Törn
5.7.2018
Überführung von der Ostsee über Cuxhaven, Helgoland, Ramsgate, Cowes, Falmouth, A Curunã, Laxe, Muros, Islas Atlanticas, Leixoes, Cascais...vorerst an die Algarve
Go to top