Verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Trans-Ocean Foren

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Hier finden Sie die aktuellsten Beiträge
vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 18.11.14 um 15:13 von  Dody
Holz - Innenausbau
 11 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Autor Nachrichten
fleumel Senator Senator Posts:263
--
12.11.14 um 20:44
    Ich muss den Innenausbau Groestenteils erneuern.  Wer kann mir Tipps zur Holzbeschaffung geben?  Die Hauptaufgabe fuer mein Problem ist, das ich mir das Holz nicht vor Ort ansehen kann und es direkt ins Ausland geleifert werden soll.  Das Schiff, eine 16M. Vielleicht hat auch hier jemand eine selber gebaut und kann mir Schiffsspezifische Infos geben.   Danke schon jetzt fuer alle Anregungen und Tipps
    heute schon gefleumelt? www.fleumel.com
    Dody Senator Senator Posts:279
    --
    13.11.14 um 01:19
    Hi Fleumel,

    in welcher Ecke der Welt steckst du etwa, was fuer Material brauchst Du - oder alternativ, was genau moechtest du machen?

    Ich kann Dir Hinweise und Tipps fuer Portugal geben, bin auch grade beim Inneneinrichtung und Deck neu machen, falls Dir das was hilft.

    Fair winds
    Dody
    SY-DELLE Senator Senator Posts:427
    --
    13.11.14 um 10:15

    Moin Milan, Ausbau und auch Elektrik mit Plänen (Muhs) findest Du auch in der Bauanleitung YACHTBAU von K.R , sicher immer noch für Deine Reinke insbesonders anwendbar. Aber das Angebot von Martin solltest Du unbedingt nutzen.
    Die Delle ist vom Schiff-Elektrik-Ing geplant, hergestellt und in Eigenbau eingebaut, findest Du unter.
    http://www.sy-delle.de/pages/der-de...ik-alt.php

    Zum Holz habe ich Dir die Adresse unseres damaligen und immer noch bestehenden Lieferanten aus Mölln per Mail geschickt.
    Der ist m.E. auf Versand, auch ins Ausland, sogar mit Zuschnitten, (Verpackungskosten) sezialisiert

    Bis denne - jr - Decksknecht der DELLE von der Super 11er aus Eigenbau mit Hecksprungverlängerung

    Die Reinke S-11- DELLE, wollen wir ab Frühjahr 22 erst noch selber nutzen, ggfs mit Fremd-CREWs. Statt sie jetzt schon zu verkaufen. (siehe dazu www.DEIN-Globus.com im Ordner 6.21 Planung für 22 Ab 26.9.21 - Ist unser "eckiges" Motorboot BEULE, gerne als Hausboot bezeichnet, ist zwar ab 30.7.21 verkauft, aber nun wieder zu erwerben. (es ist aber kein Wohnschiff) - siehe dazu auf der o.g. im HP im Ordner 7
    fleumel Senator Senator Posts:263
    --
    13.11.14 um 13:27
    Hallo Dody,
    ich stecke auf Cabo Verde, 800sm suedlich der Canaren.
    Material aus Deutschland hier hin geht ueber Rotterdam, Lisboa und die Canaren.

    Das Schiff ist gute 10 Jahre alt, wurde aber komlett ausgeraubt, und Randaliert.
    So der Endschluss alles neu zu machen. Der Voreigner hat in Eigenarbeit den
    Innenausbau mit herkoemmlichen Holz und eher schlecht gemacht.

    gruss
    Milan
    heute schon gefleumelt? www.fleumel.com
    fleumel Senator Senator Posts:263
    --
    13.11.14 um 13:28
    Moin Delle (jr),   danke fuer Deine Mail. Damit komme ich weiter.  Bin gerade in der Vorbereitung, soll in Februar los gehen... gruss  Milan
    heute schon gefleumelt? www.fleumel.com
    Dody Senator Senator Posts:279
    --
    15.11.14 um 10:55
    Hi JR,

    ich hab' hier Schwierigkeiten Teakholz aufzutreiben (massiv), kannst Du mir die Adresse bitte auch mal schicken?

    Danke und fair winds
    Dody
    fleumel Senator Senator Posts:263
    --
    15.11.14 um 11:42
    Hallo Dody,

    ich bestelle fuer hier von Sommerfeld & T in Deutschland.
    Teak- und Mahagoniy ist hier zwar heimeisch aber weit entfernt von Bootsbauqualitaet.

    gruss
    Fleumel
    heute schon gefleumelt? www.fleumel.com
    fleumel Senator Senator Posts:263
    --
    15.11.14 um 11:42
    Hallo Dody,

    ich bestelle fuer hier von Sommerfeld & T in Deutschland.
    Teak- und Mahagoniy ist hier zwar heimeisch aber weit entfernt von Bootsbauqualitaet.

    gruss
    Fleumel
    heute schon gefleumelt? www.fleumel.com
    Dody Senator Senator Posts:279
    --
    17.11.14 um 11:51
    Danke Milan/Fleumel, das sieht ja aus wie Boosbauers Wunderland was die alles im Programm haben! Aus reiner Kuriositaet, koenntest Du mir eine PM schicken wenn Du weisst was sie an Frachtkosten zu Dir nehmen? Fair winds Dody
    SY-DELLE Senator Senator Posts:427
    --
    17.11.14 um 13:10
    Moin Dody,
    ehe die "anwesenden MG auf der HV-2014" dem Antrag Nr 5 von Klaus Schulze zustimmen,

    will ich als eines dieser Nicht-MG Dir noch schnell den Hinweis hier geben, dass Frachtkosten sicher per Gewicht berechnet werden. Solltest Du keinen Mailverkehr tätigen können, schicke mir eine PN mit dem ca. Gewicht, das Du dort über Deinen Bedarf per Internet ermitteln kannst, wie den Empfängerort, dann frage ich das für Dich dort an.

    Ich entnehme aus dem o.g. Antrag, dass MG die besseren Schreiber sind und der TO gerne auf die Erfahrung von Gleichgesinnten, die nicht mehr im Verein aufgenommen werden oder wollen, verzichten sollte. Sicher dann ein Novum im TO.
    NA DENN !  meint jr-DELLE
    Von meinen 190 Postings ab neuer TO-Hompage, werden sich ca 40 Kommentare im Internen Forum um die Verbesserung der Hompage und Drifter bis 9/2013 handeln, der Rest steht im öffenlichen Forum als Beiträge wie dieser, als Antworten auf Fragen von MG UND Nicht-MG - mal ehrlich - da kann einem schon der Kamm platzen, oder ?
    Die Reinke S-11- DELLE, wollen wir ab Frühjahr 22 erst noch selber nutzen, ggfs mit Fremd-CREWs. Statt sie jetzt schon zu verkaufen. (siehe dazu www.DEIN-Globus.com im Ordner 6.21 Planung für 22 Ab 26.9.21 - Ist unser "eckiges" Motorboot BEULE, gerne als Hausboot bezeichnet, ist zwar ab 30.7.21 verkauft, aber nun wieder zu erwerben. (es ist aber kein Wohnschiff) - siehe dazu auf der o.g. im HP im Ordner 7
    fleumel Senator Senator Posts:263
    --
    17.11.14 um 13:35
    Hallo Dody, einen hab ich noch, aber nicht selber dort bestellt, darum weis ich nicht wie gut die sind http://www.ruegg-shop.de/bootsbaumaterial
    heute schon gefleumelt? www.fleumel.com
    Dody Senator Senator Posts:279
    --
    18.11.14 um 15:13
    Danke Milan!

    Mir faellt grade noch was ein. Ich weiss nicht wie viel Erfahrung Du in Sachen Ausbau schon gesammelt hast oder wie umfangreich die Dokumentation von Reinke ist. Falls es Dir so gehen sollte wie mir am Anfang, naemlich dass da wenig oder fast nichts da ist, ein Tip der mir unglaublich geholfen hat:

    Lass' Dir ein paar duenne (billige!!!) Platten in 10 cm breite Streifen ueber die gesamte Laenge der Platte schneiden. Mit diesen Streifen machst Du Dir dann Templates (Muster????), die dann nur noch auf die passend zuzuschneidende Platte gelegt werden muessen, anmarkieren, dann zuschneiden und passt. Ich schraube die Streifen der Templates mit kurzen Galvi-Kreuzschlitz-Schrauben zusammen, die sind magnetisch und bleiben schoen im cordless drill stecken, damit hab' ich die andere Hand frei. Wenn die Template benutzt ist schraubst Du die Schrauben wieder 'raus und benutzt es weiter. Vergess' nicht was diagonal ueber die Ecken zu schrauben sonst verliert sie ihre Form.

    Rundungen, zum Beispiel wie bei mir entlang der Bordwand oder bei Dir vermutlich entlang des Decks bekommst Du am perfektesten hin wenn Du einen von den Streifen an beiden Enden anstossen laesst, und mit irgendwas das die richtige breite hat die Bordwand oder was auch immer Du grade brauchst entlang faehrst und gleichzeitig mit einem Bleistift auf der anderen Seite von dem breiten Etwas auf dem Streifen mitzeichnest. Den Streifen so ausschneiden und ab zum naechsten Teil.

    Was mir auch genial geholfen hat mit vielen kleinen und grossen Tricks: George Buehler, Buehler's Backyard Boatbuilding.

    Fair winds
    Dody
    Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.


    Go to top