Verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Trans-Ocean Foren

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Hier finden Sie die aktuellsten Beiträge
vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 02.07.15 um 13:47 von  SY Anakoni
AIS-Symbole
 6 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Autor Nachrichten
Venus
Skipper
Skipper
Posts:58


--
30.06.15 um 05:38
    Guten Tag,

    was bedeuten die Symbole beim AIS?

    Es gibt gelbe und grüne Fahrzeuge. Einige haben einen Querstrich (die nicht mehr aktuellen) und manche haben einen Punkt. Die Symbole sind nicht identisch mit denen auf der MarineTraffic-Site.

    Ich habe beim Googeln nichts gefunden.

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Uwe
    www.SYVenus.de
    MERGER
    Senator
    Senator
    Posts:263


    --
    30.06.15 um 08:56
    Uwe, die Antwort auf deine Frage findest du in der Bedienungsanleitung deines Plotters.
    Martin, SY MERGER - Moderator
    Venus
    Skipper
    Skipper
    Posts:58


    --
    30.06.15 um 09:27
    Hallo, Martin, woher weißt du, welchen Plotter ich habe und was in der Gebrauchsanweisung steht? In meinem Plotter z. B. sieht man die AIS-Symbole gar nicht. Ja, das gibt ´s.
    Wenn jemand mir erklären kann, welche Fahrzeuge grün und welche gelb sind, wäre das ganz interessant. Ich glaube, die mit dem Punkt sind die Ankerlieger; die verlieren den Punkt wohl nur durch zu starkes Schwojen.
    Uwe
    MERGER
    Senator
    Senator
    Posts:263


    --
    30.06.15 um 11:04
    Uwe, du bist lustig. Erst lässt du einem im Dunkeln auf welchem Anzeigegerät du die Symbole siehst und schei... einen dann noch zusammen, wenn man versucht dir zu helfen dir aber die Antwort nicht passt.

    Sei doch mal ein bisschen flexibel und verwende Plotter als Synonym für Anzeige. Die Verwendung der Symbole bei AIS ist nämlich keineswegs genormt. Auf meinem Raymarine C70 sieht es anders aus, als auf dem ebenfalls von mir verwendeten OpenCPN auf dem PC. Und im Minidisplay des Funkgerätes ist es wieder anders. (In allen drei Fällen steht im Manual dazu mehr.) Die von dir beschiebene Variante wäre eine vierte Version. Nur wo du die gesehen hast, ist bis jetzt noch dein Geheimnis.

    Etwas mehr solltest du also schon verraten...

    Martin

    Martin, SY MERGER - Moderator
    Frau Gans
    Senator
    Senator
    Posts:373


    --
    01.07.15 um 08:37
    Hi

    zunächst mal hat Merger recht, es sieht bei den unterschiedlichen AIS-Geräten entsprechend unterschiedlich aus.
    Aber hier sofor t von anscheixxen zpu sprechen, finde ich ein bisschen sehr plötzlich aus der Haut gefahren, Martin.

    Falls es um OpenCPN geht, dann findet man hier eine Darstellung der einzelnen Zielvarianten.
    Was habt Ihr für eine SIM gekauft, Uwe? In Melaka war das Netz ziemlich gut...

    Gruß
    Andrea


    Kleiner Auszug...

    Quick Reference for targets:
    Note that AIS targets reporting position unavailable will be rendered in grey colour.

    An active AIS SART and is a distress call equal to a "Mayday" transmission.
    More about AIS SART.

    Icon displayed when testing an AIS-SART device.

       Aircraft participating in Search and Rescue.

    Potential Danger.

    No Danger. Not Identified (Static voyage data not received)

    No Danger. Not Identified (Name from cached data)

    No Danger. Identified

    Lost Target

    Ship which has lost fix - position unavailable. Displayed at the last known position.
    Venus
    Skipper
    Skipper
    Posts:58


    --
    01.07.15 um 12:05
    Vielen Dank, Andrea,
    das sind genau die Symbole, deren Bedeutung ich erfahren wollte. Ich sehe die Zeichen nur in OpenCPN auf dem Laptop.

    Wir haben die SIM-Karte von Digi, wie ihr auch. Und mal ist das Netz gut, mal nicht so toll.

    Grüße in die Runde, besonders freundlich natürlich an Martin
    Uwe
    www.SYVenus.de
    SY Anakoni
    Skipper
    Skipper
    Posts:32


    --
    02.07.15 um 13:47
    Hallo in die Runde, hier möchte ich mal einhaken. Hatte dieses Problem schon einmal gepostet. Gestern wurde ich mehrmals von der Küstenfunkstelle und der Coast Guard angerufen, weil ich Mayday Message sende. Das wohl über mein AIS watchmate 650. Ich konnte Gott sei Dank alles entkräften, aber irgendwann geht die Welle los und dann kostet es mich einiges. Ich finde das Problem nicht. Habe ein komplettes Reset gemacht und dennoch sende ich Mayday.

    Kann mir jemand einen Tip geben sonst schmeiss ich das Gerät heute noch in den Mülleimer....😉
    Andreas & Gaby , SY Anakoni
    Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.


    Go to top