Verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Trans-Ocean Foren

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Hier finden Sie die aktuellsten Beiträge
vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 03.05.16 um 15:52 von  tipronet
Satelliten Phone Irridium vs Globalstar
 4 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Autor Nachrichten
Henning Franke
Segler
Segler
Posts:16


--
12.11.15 um 22:02

    Hallo, wir planen im Frühjahr 16 den Start  ins Blauwasserleben von der Ostsee rund Europa über Norwegen, Schottland, Biskaya, Gibraltar nach Elba. Für Notfallkommunikation und Email (Schwerpunkt Wetter) wollen wir ein SatPhone mitnehmen. Für die Region scheint Globalstar eine gute Abdeckung zu haben und wohl 20 mal höhere Daten Kapazität. Hat jemand Erfahrungen mit dem Betreiber auf See? Oder ist Iridium einfach die beste Lösung weil das die meisten haben?

    Danke für Eure Tips

    Henning

    Henning Franke http://sailing-amazing-grace.com
    resolute
    Skipper
    Skipper
    Posts:48


    --
    14.11.15 um 15:12
    Hallo Henning,
    Haben gerade unsere Weltumseglung beendet. Wir hatten ein Iridiumtelefon mit einem laptop verbunden. Täglich verschickten und empfingen wir emails außerdem luden wir gribfiles, teils mehrmals täglich herunter. Wir hatten einen Vertrag mit skyfile zahlten monatlich einen Grundpreis von 40,-€. Die monatliche Rechnung lag dann zwischen 50,- und 100,-Euro, je nach abgerufener Datenmenge. Der Empfang war immer und überall sehr gut.
    Gruß
    Hans
    SY RESOLUTE
    Hans
    Henning Franke
    Segler
    Segler
    Posts:16


    --
    15.11.15 um 22:12

    Hallo, Hans,

    danke für das Feedback, dann scheint Iridium wohl langfristig doch die bester Lösung zu sein. Hattet Ihr eine Aussenantenne fürd Iridium bzw ist das empfehlenswert?

    Grüße

    Henning

    Henning Franke http://sailing-amazing-grace.com
    Frau Gans
    Senator
    Senator
    Posts:374


    --
    16.11.15 um 18:53
    veröffentlicht von Henning Franke am 15. 11. 2015 22:12

    Hallo, Hans,

    danke für das Feedback, dann scheint Iridium wohl langfristig doch die bester Lösung zu sein. Hattet Ihr eine Aussenantenne fürd Iridium bzw ist das empfehlenswert?

    Grüße

    Henning

    Kommt drauf an, was Du dem Telefon zumuten möchtest:
    wir haben eine Außenantenne, die aber irgendeinen Wackelkontakt hat, den wir noch suchen.
    Also nehmen wir derzeit - die Ausbreitungsbedingungen  sind derzeit nicht so sehr kurzwellenfreundlich - das Telefon mit an Deck, und nutzen es entweder mit einer kleinen, externen Autoantenne oder mit der geräteinternen. Allerdings geschieht das im wettergeschützten Cockpit. Mit einer etwas längeren Zuleitung würde es reichen, nur die Antenne nach außen zu legen.
    Mit einem Metallschiff wird man mit einer Geräteantenne innen definitiv kein Glück haben, aber wir kommen ganz gut ohne die am Geräteträger installierte "große" Außenantenne aus.
    Zu Globalstar als Alternative kann ich leider nichts sagen. Auffällig vielleicht, dass wohl die meisten Iridium nutzen.

    edit: ich habe mal gerade im Cruiser's Forum nachgeschaut. Dort gab es zumindest eine Verlautbarung, die Globalstar in den Verbindungen als unzuverlässig bezeichnete. Der Beitrag war von Januar 14.

    Und zu unserer Konfiguration: Iridium 9555 mit ASTVertrag, der einen kostenfreien Onsatmail-Mailaccount einschließt.

     

    Gruß aus Réunion
    Andrea

    SV AKKA

     

    tipronet
    Posts:3


    --
    03.05.16 um 15:52
    Hallo Henning,

    seit ihr schon gestartet oder habt ihr noch Fragen?
    Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.


    Go to top