Trans-Ocean Foren

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Hier finden Sie die aktuellsten Beiträge
vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 06.03.18 um 03:23 von  jamesmcdust
Hund Mitnahme auf der Barfußroute
 1 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Autor Nachrichten
Dieter Otto
Posts:3


--
05.03.18 um 21:43

    Moin Segler,

    wir wollen unseren Hund mit auf unsere Segelreise um die Welt nehmen. Er hat Erfahrung bei uns an Bord, nur ist uns unklar, was bei der Einreise im Bezug auf Zoll bzw. Grenzschutz passiert. Darf er von Bord oder interessiert es niemanden? Wer hat persönliche Erfahrungen oder kennt jemanden, der mit einem Hund unterwegs ist, bzw. vor kurzem unterwegs war. Wir wollen folgende Länder besuchen:

    - St. Martin

    - Kuba

    - Panama,

    - Südsee

    - Australien.

    Über persönliche Erfahrungsberichte würden wir uns sehr freuen.

    Schöne Grüße von Familie Otto aus Hamburg

    jamesmcdust
    Kommodore
    Kommodore
    Posts:109


    --
    06.03.18 um 03:23
    Ich war ohne Haustier auf Weltumsegelung da sich durch Quarantaenevorschriften grosse Probleme und Kosten ergeben koennen. Anderenfalls kann man dies umgehen, indem man seine Route und Ziele entsprechend einschraenkt. Aber nun genauer: auf www.noonsite.com/countries findet ihr fuer alle Laender die Einreise- und Quarantaenevorschriften.
    Good luck!
    James
    Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.


    Go to top