Trans-Ocean Foren

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Hier finden Sie die aktuellsten Beiträge
vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 24.05.18 um 03:00 von  Nick
Segelyacht, Aluminium, 36 Fuß, SÜDPAZIFIK
 0 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Autor Nachrichten
Nick
Posts:3


--
24.05.18 um 03:00

     

    English translation see end of page

     

    Wir verkaufen unser treues Segelboot, auf dem wir drei Jahre zusammen mit unseren Kindern unterwegs waren.

    Die Erstwasserung dieses stabilen Segelbootes mit Aluminiumrumpf und starkem Rigg  war 2003. Sie hat ihre Seetüchtigkeit viele Male bewiesen. Der Erstbesitzer befuhr den Atlantik, von 2010 bis 2013 umsegelte eine Familie mit zwei kleinen Kindern die Welt. Wir segelten das Boot von 2015 bis 2018 von Deutschland aus über Brasilien und Panama bis in den Südpazifik.

     

    Als wir das Schiff 2013 in Deutschland kauften, unterzogen wir sie einem umfangreichen Refit (neues Rigg, neues Dinghi, neue Batterien, neues AIS, neue Polster, etc.) um für die nächste Langfahrt vorbereitet zu sein. Alle Systeme sind gewartet und arbeiten einwandfrei.

    Obwohl das Segelboot nur 36 Fuß lang ist, ist das Design sehr ausgeklügelt. Es gibt viel Platz und Stauraum und ist leicht zu handhaben, perfekt für eine Familie oder ein Paar.

     

    Das Boot lässt sich auch problemlos Einhand-Segeln. Dank des Kielschwerts (Tiefgang 1,00m bis 1,95m) kann man praktisch überall ankern. Sie ist mit ausreichend Solarzellen, einem Windgenerator und einem Wassermacher ausgestattet. Diese Autarkie ermöglicht auch längeres Verweilen an einsamen Plätzen.

     

    Im Moment befindet sich das Segelboot in Französisch Polynesien (Gesellschaftsinseln). Wir verkaufen das Boot hier in FP oder auf unserem Weg westwärts nach Neu Kaledonien oder Australien. Die Mehrwertsteuer (VAT) für Europa ist bezahlt.

     

    Bei Interesse können wir gern ein umfangreiches Expose zuschicken. Bitte nur per Email kontaktieren (persönliche Nachricht), da wir selten so gutes Internet haben um hier auf die Seite zu schauen.  np.mail@web.de

     

    Wer ein stabiles, komplett ausgerüstetes Segelboot sucht und nicht Zeit für lange Ozeanpassagen „verschwenden“ möchte, kann hier zugreifen und ohne Umwege das Südseeparadies zu erkunden. Übrigens kann man die Zyklonsaison problemlos in Teilen Französisch Polynesiens verbringen.

     

    English:

    We sell our loyal sailing boat after 3 years of sailing with our children and go home to our normal life and job.

     

    She is a solid sailing yacht from 2003 with an aluminum hull and strong rigging.

     

    The vessel has proved her seaworthy several times. The first owner did some Atlantic cruising and from 2010 to 2013 another family with two children did the circumnavigation. We sailed the boat 2015-2018 from Germany via Brazil and Panama to the South Pacific.

     

    When we purchased the vessel in Germany by end of 2013 we refitted her extensively 2015 (new Genua, new rigging, new dinghy, new batteries, new AIS, new upholstery) to be prepared for the next long distance cruise. All systems are maintained and are working fine.

     

    Although the boat is just 36feet, the design is very suitable, offers a lot of space and storage room, perfect for a family/couple and easy to handle. You could easily sail the boat single-handed. Because of the centerboard (draft 1,00m to 1,95m) you can anchor almost everywhere you wish. She has enough solar and wind power, also a watermaker; so the boat is complete self-sufficient, that gives you the freedom to stay as long as you wish on remote places.

     

    The boat is located in French Polynesia (Society Islands) in the moment. You can purchase the boat here in French Polynesia or on our further route westwards to New Caledonia or Australia. Tax (VAT) is paid for Europe.

     

    Please contact us for a detailed expose.

     

    If you are looking for a stable, well equipped sailboat and don’t want to “waste” time in long ocean passages, you should use the chance to explore South Pacific at once. By the way: it is possible to spend cyclone season in some parts of French Polynesia.

     

     

    Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.


    Go to top