Verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Trans-Ocean Foren

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Hier finden Sie die aktuellsten Beiträge
vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 04.05.20 um 20:16 von  uwil
VERMISST: Segler im Indischen Ozean
 2 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Autor Nachrichten
uwil
Posts:3


--
01.05.20 um 11:41

    Hallo ins Forum,

    vielen Dank für die Aufnahme ins Forum.

    Ich habe gestern im Bereich Südlicher Indischer Ozean folgendes gepostet, aber da es aus unserer Sicht in der aktuellen Lage ein Notfall ist, nochmals an dieser Stelle.

    Danke Udo

    --

    Mein Bruder ist auf Solo Weltumsegelung und aktuell im Indischen Ozean unterwegs.

    Contest 34, Deutsche Flagge, Heimathafen Hooksiel, Bootsname Maxim

    Am 10.3. ist er in Phuket, Thailand los ... Ziel Addu Atoll, Malediven ... Nächstes geplantes Ziel war Mauritius.

    Mein Bruder hat kein Sat-Equipment, kein AIS, ... d.h. wir können aktuell weder Kontakt zu Ihm aufnehmen noch Positionen bekommen. Leider hat er bis dato auch keinen Funkkontakt genutzt / nutzen können um um eine Benachrichtigung gen Deutschland senden lassen zu können.

    Am 10.3. war noch keine Pandemie ausgerufen, aber sicher als er am Addu Atoll angekommen ist. Zeitlich ist er hier sehr überfällig. Wahrscheinlich durfte er hier nicht mehr einklarieren und ist weiter Richtung Mauritius (da wollte er u.a. aus dem Wasser und das Unterwasserschiff überholen). Kalmen etc. berücksichtigt sind über 7 Wochen für den Schlag Phuket, Malediven, Mauritius lang (rund 3200 sm)

    Ich hatte die Hoffnung, dass er noch im Chagos Archipel rein kommen könnte (reine Vermutung meinerseits)

    Generell ist er mittlerweile auch überfällig für die Region Mauritius, Rodrigues und La Reunion. Von den Immigration Ports habe ich bis dato keine Email-Antworten erhalten.

    https://www.noonsite.com/news/novel...nbsp;kenne ich natürlich

    Kennt jemand die aktuelle Lage oder Kontakte oder oder oder in Mauritius, Rodrigues und La Reunion? Quarantäne, Versorgung, komplett dicht, ...?

    Mittlerweile ist unsere Hoffnung, dass er bereits gen Kapstadt unterwegs ist.

     

    Carsten Matthias
    Kommodore
    Kommodore
    Posts:146


    --
    04.05.20 um 14:44

    Hallo Udo,
    hier schreibt Carsten Matthias vom Vorstand des TO.
    Wir haben in unserem Netzwerk nachgeforscht. Leider konnten wir bis jetzt keine weitgehenden / neuen Informationen herausbekommen. Wir haben allerdings in Erfahrung bringen können, dass der Fall bekannt ist und nach dem Segler gesucht wird.

    Ich habe Ihnen eine Privatnachricht gesendet, in dem einige Details aufgeführt sind. Wir bleiben natürlich am Ball und geben Rückmeldung, wenn es neue Erkenntnisse gibt.
    Ich drücke Ihnen und Ihrem Angehörigen die Daumen.
    Fair winds
    Carsten Matthias
     

    uwil
    Posts:3


    --
    04.05.20 um 20:16
    Hallo Carsten,
    vielen Dank auch für die PN.
    Situation und Lage für Mauritius, Rodrigues und LA Reunion ist durchgehend weiter von großem Interesse.
    Ansonsten müssen wir halt weiter abwarten.
    Vielen Dank für die Unterstützung und beste Grüße
    Udo
    Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.


    Go to top