Verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Trans-Ocean Foren

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Hier finden Sie die aktuellsten Beiträge
vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 02.03.21 um 10:50 von  chrysomallus
Suche: Blauwasser Segelyacht für Langfahrt mit Familie
 5 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Autor Nachrichten
chrysomallus
Posts:3


--
22.02.21 um 22:43

    Moin,

    wir suchen eine Blauwasseryacht (10-12m) in gutem Zustand:
    - aus Gfk
    - unbedingt ein geschütztes Ruder
    - gern mit Kutterstag
    - unbedingt 4 feste Kojen (außerhalb des Salons)
    - Liegeplatz bevorzugt in Deutschland (ggf. gesamter Ost- & Nordseeraum, bei sehr interessanten Angeboten auch Mittelmeer)

    Je nach Zustand und Vollständigkeit liegt unser Budget bei ca. 75.000 € max.

    Wir freuen uns auf Nachricht,

    Carsten

    Jörg Barczynski
    Leichtmatrose
    Leichtmatrose
    Posts:2


    --
    25.02.21 um 11:10

    Hallo Carsten!

    Vielleicht hätte ich etwas für Dich: Bavaria 350, 3 Doppelkojen außerhalb des Salons, komplett ausgerüstet für Langfahrt, Sicherheitsaspekte haushoch überbewertet. Liegeplatz zur Zeit: Preveza, Griechenland, aber das kann man natürlich ändern....

    Mit freundlichen Grüßen

    Jörg Barczynski "joerg-barczynski@web.de"

    Udo Tegethof
    Leichtmatrose
    Leichtmatrose
    Posts:1


    --
    26.02.21 um 18:13

    Hallo Carsten,

    ab Juli '21 steht unsere Pura Vida zum Verkauf. Es ist eine HR 352, Bj 1980. Sie ist voll für Langfahrt ausgerüstet. Zur Zeit befinden wir uns mit ihr auf Fuerteventura, demnächst Lanzarote, und segeln im Frühjahr nach Südspanien. Näheres unter udo(-at-)tegethof.de.

    Beste Grüße Udo

    chrysomallus
    Posts:3


    --
    01.03.21 um 09:13

    Moin,

    leider habe nicht die Funktion gefunden, eigene Beiträge zu editieren - deshalb als Änderung des Startpostings:

    Yachten im Mittelmeer und weiter entfernten Revieren möchten wir im Moment ausschließen, das die Besichtigung in diesen Zeiten zu aufwändig wäre.

    LG, Carsten

    SY-DELLE
    Senator
    Senator
    Posts:406


    --
    01.03.21 um 16:29
    Moin Carsten.
    Beiträge ändern geht m.W. nur eine sehr kurze Zeit nach dem Absenden.
    Hast Du meine PN (Persönliche Nachricht) erhalten ? Ich frage, weil bisher keine Antwort darauf kam.
    MfG jr-DELLE - bei uns alles NEGATIV, hoffentlich bei Euch auch, aber mit positivem Sucherfolg für Euch !
    PS
    Berichte mal (PN reicht mir), wenn denn WAS und WIE gefunden wurde. In Ebay sind Käufer gerne Träumer mit reichlich Info-Bedarf. Aber dann ohne weitere Info für den Verkäufer, warum z.B. nicht gekauft wurde. Ein Verkäufer ist dort einfach nur Freiwild. Dabei ist eine PN auch dort ein technischer Klacks. Ich stufe so etwas allgemein mindestens als Unhöflich ein. Wie gesagt: eine PN macht keine Mühe und geht zur rechten Zeit dann immer
    Mit jetzt 154 Jahre (72 + 82) sollten für die SY-DELLE oder das HB BEULE, ggfs auch für Beide, jeweils eine neue Nutzungsperspektive gefunden werden - siehe dazu www.DEIN-Globus.com - dafür ist dort jetzt ab 23.1.21 alles neu gestaltet worden.
    chrysomallus
    Posts:3


    --
    02.03.21 um 10:50

    Antwort ist per PN raus.

    Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.


    Go to top