Verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Trans-Ocean Foren

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Hier finden Sie die aktuellsten Beiträge
vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 11.05.14 um 20:06 von  spezi
Langzeit Landliegeplatz NW Mittelmeer gesucht
 5 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Autor Nachrichten
Moonwalker
Leichtmatrose
Leichtmatrose
Posts:2


--
28.01.14 um 14:08
    Hallo TO'ler

    ich möche ein Schiff (11x 5,5 m) längere Zeit an Land stellen. Idealerweise im nördlichen Kroatien, alternativ franz. Mittelmeerküste, damit es von der Schweiz aus gut erreichbar ist. Im Sommer würde ich natürlich auch ein paar Wochen segeln wollen ;-) Der Platz sollte auch im Winter in einer Tagesreise von der Schweiz aus erreichbar sein.

    Da es mehrere Jahre dort stehen wird, ist mir Sicherheit und ein attraktiver Preis wichtig.

    Mir ist Port Napoleon bekannt. Gibt es vergleichbare Alternativen, die Ihr kennt und empfehen könnt?

    Besten Dank für alle Antworten!

    Jan
    Herbert
    Skipper
    Skipper
    Posts:31


    --
    28.01.14 um 22:53
    Hallo Jan,

    Navy Service in Port Saint Louis du Rhône/France könnte das Richtige für Dich sein.

    Ich hatte da während 10 Jahren einen preiswerten Trockenliegeplatz. Dort ist gut zu arbeiten und man findet auch alles Nötige bei den Schiffshändlern am Ort.  

    Bon vent

    Herbert
    SY Mon Juan
    Moonwalker
    Leichtmatrose
    Leichtmatrose
    Posts:2


    --
    31.01.14 um 19:43
    Danke Herbert! Habe mich dort gemeldet und warte noch auf eine Antwort.
    SY Savannah
    Skipper
    Skipper
    Posts:29


    --
    31.01.14 um 20:55
    Hallo Jan,

    vielleicht wäre das für Dich auch interessant:

    http://www.marinastella.it/de/cantiere.php

    Liegt in der allernördlichsten Adria in der Nähe von Lignano (Italien)  und dann noch ein paar Kilometer einen Fluss rauf.
    Preis ist Verhandlungssache.

    Fair Winds,

    Michael




    SY Stenella
    Kommodore
    Kommodore
    Posts:132


    --
    02.02.14 um 02:11
    Hast Du auch mal über Mallorca nachgedacht? Flüge von Zürich kommen da jeden Tag an zu Preisen, die mit dem Spritgeld nach Kroatien und Frankreich zu vergleichen sindAber auch in der Adria gibt es weiter südlich gute Möglichkeiten. Ich habe von einer Trockenmarina in Korfu gehört, die da gerade neu entsteht. Auch nach Korfu gibt es sicher gute Flugverbindungen.
    Martin www.stenella.de
    spezi
    Segler
    Segler
    Posts:10


    --
    11.05.14 um 20:06
    In Griechenland,d.h.im ionischen Meer gibt es eine (eine von drei nebeneinander liegenden Marinas) günstige Marina. Der Name ist Aktio-Marina. Der Flughafen Prevezza ist ca. eine 3/4 Stunde Fussmarsch davon entfernt. Allerdings hat er nur im Sommer geöffnet.
    Grüsse von der SY Starlight
    Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.


    Go to top