Verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Menü

Aktivitäten

Schiff

Törns

Profil


Reise

Langfahrt
Antares
10.6.2018 12:00
ohne Zeitdruck von Kiel ins Mittelmeer auf dem eigenen Kiel
Crew
Ricki
Eigner
Ricki
Skipper
Positionen
  02.07.    16:00 UTC 
schöner Segeltag von Campoloro nach Bastia. Im Vieux Port festgemacht.
  01.07.    15:00 UTC 
mit einem Zwischenstopp von Solenzara nach Campoloro. Dort vorm Strand geankert.
  29.06.    16:00 UTC 
Wettervorhersage war mal wieder völlig daneben. Mit 1-2 KN mit Mühe ans Ziel (Solenzara) geschlichen. Letzten 2 Meilen motort
  25.06.    10:00 UTC 
Von Rondinara nach Porto Vecchio nur mit Genua und leichten achterlichen Winden.
  23.06.    16:00 UTC 
Heute konnte ich die Straße von Bonifacio überqueren und liege jetzt in der wunderschönen Bucht von Rondinara
  20.06.    18:43 UTC 
mit wechselnden Winden zum Cabo Testa in die Bucht von La Colba
  19.06.    12:00 UTC 
unter Segel die 10 sm zur Isola Rossa in die Marina
  17.06.    16:00 UTC 
überwiegend unter Motor nach Castelsardo in die Marina
  13.06.    11:00 UTC 
von Alghero mit zwei Zwischenstopps in Porto Conte und Isola Porri ankere ich nun in einer der schönsten Buchten Sardiniens (Pelosa)
  08.06.    12:00 UTC 
leider heute nur motort nach Alghero. In der Marina festgemacht Consorzio Porto di Alghero. Starkwindtage abwarten
  07.06.    15:00 UTC 
wieder ein wunderschöner Segeltag, ruhiger Ankerplatz vorm Strand von Bosa
  06.06.    15:00 UTC 
ein perfekter Segeltag
  05.06.    15:00 UTC 
Von Carloforte bis Portixeddu ein sehr abwechslungsreicher Törn, Wettertechnisch.
  02.06.    12:00 UTC 
Nach einem wilden Ritt in Carloforte gut angekommen. Die Marina Marinatours ist sehr zu empfehlen.
  01.06.    14:00 UTC 
Mit viel Wind nach Porto Pino
  31.05.    12:00 UTC 
gegen den Westwind nach Porto Teulada gekreuzt
  30.05.    14:00 UTC 
abwechslungsreiches Segeln. Ankere in Malfatano Beach
  28.05.    12:00 UTC 
Ankern in der Baia di Nora
  25.05.    10:00 UTC 
In der Marina del Sole Cagliari. Hier hörte meine Sardinien Fahrt 2019 auch auf. Dieses Jahr geht es auf die Westseite
  24.05.    15:00 UTC 
vor Anker in Poetto (Cagliari)
  21.05.    15:00 UTC 
vor Anker in der Bucht von Villasimius nach 79 Stunden direkte Überfahrt von Licata
  17.09.    07:00 UTC 
Zurück in Licata, meinem Winterliegeplatz
  05.09.    10:00 UTC 
im Ambrakischen Golf
  30.08.    14:00 UTC 
in der Bucht von Vlychon
  28.08.    18:00 UTC 
Wieder zurück Richtung Westen, Golf von Korinth war zu stürmisch. Nun in Ithaka
  25.08.    14:00 UTC 
über Koroni, Menthoni und Pylos nach Mesolonghi
  17.08.    08:13 UTC 
Zurück in Kalamata. Getriebeöl muss gewechselt werden
  13.08.    15:00 UTC 
wieder in Pylos auf dem Weg zum Golf von Korinth
  04.08.    11:00 UTC 
für ein paar Tage den Luxus einer Marina genießen in Kalamata
  02.08.    12:00 UTC 
Auf dem Weg nach Koroni Tau um die Schraube gewickelt. Motor stoppt. Kein Wind. Hilfe von Freunden erhalten. Vor Koroni Südseite geankert
  30.07.    14:00 UTC 
vor Anker in Pylos
  29.07.    15:00 UTC 
heute unter Parasailor nach Kyparissia
  27.07.    12:00 UTC 
Auf dem Pelepones in Katakalon. Weiter Richtung Süden
  24.07.    09:00 UTC 
Von Licata nach Zakynthos / Keri. Der Sommertörn Griechenland beginnt
  20.06.    10:00 UTC 
In der Marina Gozo
  18.06.    15:00 UTC 
einmal an die Nordspitze Gozo und zurück in die Golden Bay
  17.06.    12:00 UTC 
Comino
  15.06.    14:00 UTC 
mit gutem Wind in die Golden Bay, ankern
  12.06.    13:00 UTC 
schöne Tagestour nach Marsaxlokk
  11.06.    06:00 UTC 
endlich wieder unterwegs. 1. Station Malta
  30.05.    18:00 UTC 
wieder in Licata / Sizilien. Warten auf die 2. Covid Impfung
  26.08.    09:00 UTC 
wieder in Licata. Batterieprobleme sind zu lösen
  14.08.    18:00 UTC 
Ankern vor Keri
  13.08.    19:00 UTC 
Ankern in der Bucht von Alikana
  08.08.    15:00 UTC 
Vathy auf Ithaka, sehr schöne Stadt und Ankerplatz
  07.08.    15:00 UTC 
Am Tavernensteg in Syvota / Lefkas
  06.08.    17:00 UTC 
Ankern in Bucht auf Kalamos
  05.08.    16:00 UTC 
Ankern in Bucht auf Meganisi
  03.08.    15:00 UTC 
Nidri am Skorpios Steg
  02.08.    15:00 UTC 
Preveza Marina
  30.07.    16:57 UTC 
vor Anker nördlich von Vonitsa
  28.07.    19:00 UTC 
Marina Preveza
  25.07.    18:00 UTC 
vor Anker in Mourtos
  23.07.    12:00 UTC 
Marina Gouvia
  22.07.    18:00 UTC 
Ankern in der Bucht Kalami
  21.07.    17:00 UTC 
von Catania mit Zwischenstopp in Crotone nach Errikousa
  15.07.    12:25 UTC 
endlich wieder segeln nach der durch Corona verlängerten Winterpause.
  03.11.    07:00 UTC 
Liegeplatz Winter 2019/2020 in Licata / Sizilien erreicht. Das war's für dieses Jahr.
  31.10.    11:00 UTC 
nach 2 1/2 Tagen Überfahrt in Marsala / Sizilien festgemacht
  31.10.    10:59 UTC 
nach zwei Wochen warten auf Wetterfenster, geschafft nach Sizilien (Marsala)
  16.10.    14:00 UTC 
nach Cagliari motort.
  14.10.    15:00 UTC 
wilder Ritt nach Villasimius
  13.10.    15:00 UTC 
total tote Hose Hafen, Porto Corallo
  11.10.    13:00 UTC 
Fahrt entlang der wunderschönen Bucht von Orosei nach Navarrese.
  09.10.    17:37 UTC 
mal wieder ein richtiger Segeltag mit hoch am Wind und kreuzen. Nun im kleinen Hafen Cala Gonone. Es gibt wieder Liegeplätze für Transitgäste.
  08.10.    13:00 UTC 
Achterbahnfahrt nach La Caletta
  06.10.    13:00 UTC 
Porto Ottiolu / Sardinien
  04.10.    15:00 UTC 
durch das wunderschöne Maddalena Archipel nach Sardinien /Porto Rotondo
  01.10.    15:00 UTC 
Bonifacio, der schönste Hafen auf Korsika
  30.09.    14:00 UTC 
Wieder unterwegs. Heute Propriano
  16.09.    15:00 UTC 
Ajaccio Port Tino Rossi
  15.09.    14:00 UTC 
Cargése (ursprünglich mal griechisch)
  14.09.    14:00 UTC 
Girolata, nur vom Wasser zu erreichen (oder wandern)
  12.09.    13:00 UTC 
lange Überfahrt mehr motort als gesegelt. Wetterbericht stimmte mal wieder nicht. Jetzt aber auf Korsika, Calvi
  04.09.    16:00 UTC 
Nach einigem Suchen in Marina Santa Lucia / St.Raphael festgemacht
  01.09.    13:00 UTC 
Vor Mistral und Tramontana geflohen nach Cavalaire / Cote d'Azur (wahrscheinlich mal wieder zu voreilig)
  31.08.    15:00 UTC 
Noch einen Platz im Hafen von Porquerolles bekommen.
  30.08.    06:00 UTC 
Port Bandol, Cote d'Azur
  25.08.    16:00 UTC 
Es geht noch größer, über 4000 Liegeplätze Port Camargue
  24.08.    16:00 UTC 
Riesen-Marina Cap d'Agde 3000 Liegeplätze
  11.08.    06:00 UTC 
Nach 11 Monaten Spanien nun die französische Gastlandflagge gesetzt. Erster Hafen: Port Leucate
  09.08.    07:00 UTC 
Nach Nachtfahrt heute morgen in Roses angekommen.
  02.08.    12:00 UTC 
verlegt nach Badalona
  31.07.    18:00 UTC 
endlich wieder im Wasser nach Reparatur Port Olimpic Barcelona
  10.06.    15:00 UTC 
Überfahrt zum spanischen Festland mit viel Motorunterstützung geschafft. Fest in Roda de Bara (TO-Stützpunkt)
  06.06.    15:47 UTC 
Porto Pollenca, direkt neben Dar Melica (TO)
  04.06.    15:53 UTC 
im Club Nautic Ciutadella
  03.06.    14:00 UTC 
Porto Fornells, Menorca
  01.06.    15:00 UTC 
Mahon, tolle Stadt, schöne Einfahrt, fest Marina Port Mahon
  31.05.    16:00 UTC 
Cala Porté Menorca
  30.05.    18:12 UTC 
allein vor Anker in Cala Bosch (Menorca)
  28.05.    12:00 UTC 
Cala Rajada, viele Charteryachten (Vatertagswoche) eingelaufen.
  27.05.    15:08 UTC 
Porto Pedro, direkt im Zentrum am Pier
  25.05.    10:00 UTC 
Porto Colom im Regen erreicht.
  24.05.    11:00 UTC 
Puerto Pedro, noch völlig verschlafen im Regen
  23.05.    16:37 UTC 
Cala Figuera, verträumter kleiner Hafen
  22.05.    16:00 UTC 
Ankern in der Cala Llombards
  21.05.    14:00 UTC 
CN S'Estanyol
  20.05.    15:13 UTC 
Traumbucht Cabrera
  18.05.    18:00 UTC 
vor Anker in der Ensenada de Tramontana
  16.05.    20:33 UTC 
NuevaFormentera Marina / Savina
  14.05.    19:58 UTC 
schöne moderne Marina / Santa Eulalia / Ibiza
  13.05.    07:00 UTC 
vor Anker, Cala Portinatx
  09.05.    20:53 UTC 
In der Hauptstadt der Balearen, Palma de Mallorca, Club de Mar Man gönnt sich ja sonst nix
  07.05.    18:46 UTC 
auf den Balearen nach schneller Fahrt angekommen, Andratx
  04.05.    17:00 UTC 
Puerto Calpe , Absprung zu den Balearen
  01.05.    17:00 UTC 
Marina Campello (Alicante)
  30.04.    20:22 UTC 
Marina Salinas
  26.04.    18:59 UTC 
mit meinem 10m Boot komme ich mir hier in Cartagena verloren vor. Aber sehr schöne Marina, freundlicher Service.
  23.04.    11:01 UTC 
Nach einer Woche endlich weiter. Wetterloch ausnutzen und mit Nachtfahrt bis Aquilas
  14.04.    19:56 UTC 
Dar Melica wiedergetroffen (Aguadulce)
  12.04.    18:00 UTC 
unter Motor (Windvorhersage nicht eingetroffen) nach Almerimar. Küste mit schönem Ausblick auf schneebedeckte Sierra Nevada.
  11.04.    16:00 UTC 
6 Stunden von Benalmadena nach Marina del Este (40 M). Guter Schnitt ;-)
  20.03.    17:00 UTC 
Benalmadena, Riesenmarina, eigenes Ferienzentrum
  19.03.    16:00 UTC 
Marbella (Puerto Deportivo), alter Hafen, nicht unbedingt zu empfehlen. Aber wunderschöne Altstadt in 5 Minuten zu erreichen
  16.03.    18:00 UTC 
Nach dem ersten gescheiterten Versuch das Kap von Gibraltar zu umrunden heute nun bei schwachen Winden und 4 Stunden unter Motor Estepona angelaufen
  07.03.    21:33 UTC 
Geschafft, tolle Fahrt nach Gibraltar mit bis zu 8 KN
  04.03.    17:30 UTC 
Endlich geht es weiter. Barbate ist aber kein schöner Hafen.
  29.10.    13:00 UTC 
im Winterquartier Puerto Sherry
  17.10.    16:00 UTC 
  10.10.    19:33 UTC 
wieder in Spanien. El Rompido
  08.10.    20:21 UTC 
Marina Olhao, nehmen nun auch gerne Gäste auf.
  05.10.    18:00 UTC 
Wir nähern uns dem Winterliegeplatz, geniessen aber hier noch einmal den Komfort einer Supermarina in Vilamoura
  23.09.    08:25 UTC 
Zwischenstop in Portimao, Heimatbesuch
  16.09.    09:00 UTC 
Nach 2 Tagen Nebel-Stopp in Sines nun an der Algarve, meinem Winterziel. Z.Z. in Lagos. Hier trennen sich die Wege von der OKA und mir. Aber erst…[ weiter... ]
  07.09.    08:49 UTC 
Oreias, von hier aus erkunden wir Lissabon und Umgebung TO Schiffe hier: OKA, HÄWELMANN, SHIVA
  23.08.    08:13 UTC 
in Portugal angekommen. Leixoes festgemacht, von hier aus Porto und Umgebung kennenlernen.
  18.08.    20:25 UTC 
Von hier nach Portugal (Porto) Real Club Nautico Vigo, Wochenende Office geschlossen.
  11.08.    16:00 UTC 
Muxia (Wallfahrtsort) Wochenende mit großer Fiesta
  06.08.    13:47 UTC 
Von hier geht es nun weiter entlang der Küste von Galizien nach Portugal. OKA und PICAROON sind auch hier.
  29.07.    23:06 UTC 
nach 6 Tagen Biscaya angekommen in Dijon. 5 Flaute Tage, 1 Sturm Tag
  20.07.    17:30 UTC 
Nun heißt es abwarten auf das ideale Wetter. Falmouth ist total überfüllt mit Yachten. Tolles Bild hier in der Bucht.
  18.07.    17:00 UTC 
Plymouth, wir nähern uns dem Absprung über die Biscaya
  13.07.    16:00 UTC 
Mit viel Speed durch den Solent, Segeln vom Feinsten.
  10.07.    20:08 UTC 
kleine Pause in Portsmouth. Warten auf Mitsegler und Ausrüstung ergänzen.
  07.07.    21:08 UTC 
Es geht vorwärts Richtung Westen
  16.06.    14:20 UTC 
Norderney erreicht Yachthafen
  11.06.    11:00 UTC 
  0,0 kn / 0°
Startbereit Cuxhaven
  11.06.    10:52 UTC 
Startbereit
Go to top