Verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Trans-Ocean Foren

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Hier finden Sie die aktuellsten Beiträge
vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 22.07.21 um 16:18 von  wg
Erfahrungen mit Wassermachern gesucht (EchoTec bzw. Katadyn)
 22 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Seite 2 von 2 << < 12
Autor Nachrichten
guk
Skipper
Skipper
Posts:63


--
31.03.14 um 18:36
Wir haben einen Spectra V200T (ca. 25l/h) uns lassen in täglich ein paar Stunden laufen und sparen nicht gross (2 Erwachsene und 2 Kinder an Bord). Die Autarkie ist wundervoll! Alles mit Solarstrom. Von Zeit zu Zeit sammeln wir mal etwas mehr Wasser und starten dann unsere Waschmaschine. Bei gutem Wetter geht auch das mit Solarenergie und ein paar wenigen Ah aus der Batterie. (520 Ah Batterie und 920W Solarpanels)
Der Spectra ist mit eletronischem Bedienteil ausgeruestet was bedeutet er hält eine kurze Vorlaufzeit ein, misst Salzgehalt, spült automatisch, schaltet sich automatisch ab etc. Für uns sehr angenehm weil wegen der Kinder immer irgendwas Ungeplates passieren kann. In der Regel genuegt es einfach festzulegen wieviel Stunden er laufen soll und fertig.
Ulf
La Paloma
Kommodore
Kommodore
Posts:167


--
01.04.14 um 01:09
Hallo von der La Paloma,

wir haben seit Mai 2012 einen H2O Wassermacher EX21 in Betrieb. Der macht so um die 20 Liter Wasser pro Stunde. Diesen betreiben wir mit unserer Solaranlage von 340 Watt. Der Wassermacher ist schön kompakt und einfach aufgebaut. Er läuft in der Regel alle 2 tage für 3 Stunden. Immer wenn genügend Sonnenenergie vorhanden ist und die Batterien voll sind wird der Wassermacher gestartet. Für uns eine gute Kombination. Seit wir in der Karibik sind haben wir nie Probleme damit gehabt unseren Wasserbedarf zu generieren. Der Wassermacher wird in Deutschland gebaut und vertrieben. Dier Service war bisher sehr gut.

http://www.h2o-factory.de/

Ferdinand
de Ferdinand / In der Karibik Inselhopping. Takatsch on Tour
wg
Posts:3


--
22.07.21 um 16:18

Ich habe vor einem Monat den Nofrill800 von Purewater mit 160l p.h. installiert  Habe ihn vor Palma getestet und er bringt volle Nennleistung und Trinkwasserqualität mit ca. 170 ppm.

Sehr kompetente Beratung, rund um die Uhr.

 

Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Seite 2 von 2 << < 12


Go to top