Verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Trans-Ocean Foren

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Hier finden Sie die aktuellsten Beiträge
vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 28.11.16 um 08:41 von  Gelöscht#3943
Hilfe in Kolumbien /Pazifik seite
 2 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Autor Nachrichten
Gelöscht#3943
Skipper
Skipper
Posts:72


--
25.11.16 um 18:15

    Das ist zwar ein reiner Industrie Hafen ohne Marina oder Liegeplätze für Kleinschiffe , aber wer Hilfe braucht oder Technisch Probleme hat ist dort gut aufgehoben.......

    Bei der Einfahrt ist die zuständige Trafikcontrol über VHS KANAL 16  anzurufen und die weisen einen den Ankerplatz zu.......

    Das Einklarieren ist recht unkompliziert und geht nur über einen Agenten der schon mit den Behörden an Bord kommt

    Jede Schiffsbewegung ist vorher der Trafikcontrol zu melden.....

    Bei Problemen mit dem Boot geht mann am Besten zu Julio , dessen Reparatur Shop (der einzige weit und breit) sich direkt hinter dem Anleger der Taxiboote befindet.

    Er hilft einen gern weiter und ist sehr kompetent,  seine preise sind sehr moderad und er kennt jeden der einem weiter Helfen kann...

    Für unser Boot organisierte er einen Kranwagen mitdem wir unsere gebrochene Halterung an der Mastspitze richten konnten weil wir sie trotz vieler versuche auf dem Mast nicht lösen konnten......ausserdem half er uns auch bei der Beschaffung von Ersatzteilen und mit den Behörden. ....

    Nochmals vielen Dank an Julio...

    Fair Winds 

    Edi von der Long Tara 

    Nicht Vergessen......Wenn wir das Land verlassen , verlassen wir die Spitze der Nahrungskette.......
    Frau Gans
    Senator
    Senator
    Posts:373


    --
    28.11.16 um 00:12
    Verrätst Du noch, um welchen Hafen es sich handelt?
    Gruß aus Ushuaia
    Andrea
    Gelöscht#3943
    Skipper
    Skipper
    Posts:72


    --
    28.11.16 um 08:41
    Sorry , Andrea.....

    Es handelt sich um den Hafen von Buenventura ca. 400 Sm Südlich von Panama entfernt.....es ist auch noch zu erwähnen das mann dort Lebensmittel , Diesel und Wasser recht günstig bunkern kann.....

    Lg aus Hiva Oa
    Edi
    Nicht Vergessen......Wenn wir das Land verlassen , verlassen wir die Spitze der Nahrungskette.......
    Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.


    Go to top