Trans-Ocean Foren

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Hier finden Sie die aktuellsten Beiträge
vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 07.01.20 um 12:51 von  EVE-AND-I
Vetus Bootsmotor P4.25
 1 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Autor Nachrichten
olli
Leichtmatrose
Leichtmatrose
Posts:2


--
05.11.19 um 14:50

    Moin, verkaufe meinen im September 2019 ausgebauten Vetus Peugeot Motor P4.25.Der Motor ist in der letzten Saison noch 140 Std.gelaufen.Er hat 4 Zyl.; 61,5 PS, 2500 cc; 3500 U/min. Das angebaute Getriebe ist ein HBW 150, die flexible Kupplung eine Bullflex von Vetus (Welle 35mm),Motorbetr.Std. 3400; Verkabelung mit Drehzahlmesser, Voltmeter.Für die geplante Langfahrt werde ich einen neuen Motor einbauen ,um keine Probleme mit Ersatzteilen zu bekommen . Preis 1600 Euro VB.

    EVE-AND-I
    Posts:24


    --
    07.01.20 um 12:51
    Hallo Olli
    Auch ich habe einen Peugeot Motor. Aber nur einen 4.21. Alles Tadellos ,aber keine Ersatzteile mehr zu finden. Auch ich werde vielleicht einen neuen Motor kaufen müssen. Ich kenne mich aber mit den Neuen von Heute nicht aus. Für was einen hast du dich entschieden und wieso? Ich schaute rum und hörte, dass ein Volvo Penta mit 50Ps, wäre das richtige für mein 33Ft ( Tonnen Boot. Aber ich will keinen unnötigen elektronischen Schnikkschnak. Am liebsten gar keine Elektronik, oder Wifi. Was wenn das Internet wegen Kriegen abgestellt wird, dann funktioniert der Motor auch nicht mehr? Wie sind deine Gedanken? LG EVEANDI
    Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.


    Go to top