Verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Trans-Ocean Foren

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Hier finden Sie die aktuellsten Beiträge
vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 06.06.22 um 21:33 von  Capt‘n Motylek
Roter Schiffsdiesel in Spanien
 2 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Autor Nachrichten
Capt‘n Motylek Skipper Skipper Posts:89
--
06.06.22 um 17:58

    Moin,

    liegen z.Zt. in England und bereiten den Absprung in Richtung Süden vor. Hier ist überwiegend roter Schiffsdiesel verfügbar, welcher zwar versteuert, aber eben günstiger ist. Hat jemand Erfahrung damit, ob es bei der Weiterreise, dann innerhalb der EU ( Spanien, Portugal etc. ), damit Probleme gibt? Ich denke, faktisch wird das kaum jemand kontrollieren. Die Tankquittung würde ich einige Jahre behalten, denn so richtig geht die Farbe vermutlich lange nicht aus dem Tank....

    Für praktische Erfahrungen wäre ich dankbar.

    Martin

    wijosef Kommodore Kommodore Posts:146
    --
    06.06.22 um 20:23

    Servus Martin,
    Der rote Farbstoff ist nahezu identisch mit dem Farbsoff in unserem Heizol.
    Diese Makromoleküle könnte man ganz einfach ausfiltern, indem man den Treibstoff zb. mit Bleicherde filtriert.
    Dem Heizöl wird jedoch noch ein Zusatz (ein Indikator) beigemischt, mit dem das Produckt als Heizöl identifiziert werden kann.
    Dein Schiffsdiesel hat diesen Zusatz nicht.
    Somit ist Dein Diesel schon mal vom Verdacht befreit, Heizöl zu sein.
    Beim nächsten Tanken sind die verbleibenden Farbstoffmoleküle für das menschliche Auge kaum noch sichtbar.
    Und beim entscheidenden Test auf Heizöl wird der Test, mangels Indikator, negativ ausfallen.
    Liebe Grüße Josef

    Capt‘n Motylek Skipper Skipper Posts:89
    --
    06.06.22 um 21:33

    Hallo Josef,

    danke für die schnelle und fachlich fundierte Antwort. Vermutlich wird es sowieso niemand kontrollieren und, falls doch, sollte die Tankquittung mit dem Vermerk "Tax paid, only red diesel available" ausreichen.

    Fair Winds

    Martin

    Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.


    Go to top