Verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Trans-Ocean Foren

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Hier finden Sie die aktuellsten Beiträge
vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 07.08.22 um 15:27 von  Sissi und Hans-Jürgen
Auslandskrankenversicherung die X-te
 31 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Seite 2 von 2 << < 12
Autor Nachrichten
acid
Segler
Segler
Posts:9


--
12.04.14 um 15:46
Ich habe vor ein paar Jahren recherchiert und bin auf die hier XXXXXXXX/ gekommen. Ist günstig und hat vertretbare Voraussetzungen für den Rücktransport. Nämlich, dass er bezahlt wird, wenn er medizinisch sinnvoll und vertretbar ist ODER ein Krankenhausaufenthalt dort länger als 14 Tage dauern würde. Ist leider nicht bei allen Versicherern der Fall, aber wichtig. Wird jährlich bezahlt und verlängert sich ohne Kündigung jeweils weiter. Ich hoffe ich konnte dir damit helfen...LG
Maverick
Posts:24


--
04.06.14 um 10:04
Schönen Dank ans Moderatoren-Team fürs entfernen jeglicher Links und Informationen zu den Krankenversicherungen. Damit ist diese komplette Diskussion überflüssig geworden.

Mal im Ernst: Wenn hier jemand fragt, wo man sich am besten versichert, dann muss es möglich sein ein paar Firmennamen und deren Eckpunkte zu nennen.

Es ist eine Sache, wenn irgendwelche Firmen hier im Forum ihre Produkte anbieten. Das nervt und das will keiner. Dann ist es gut, wenn ihr zensiert.

Aber wenn ein Segler fragt, wo er sich versichern soll, sollte es den anderen Seglern gestattet sein, ihre Empfehlungen zu geben. Ich persönlich würde es sogar Klaus Schulze und Claudia Masson zugestehen ihre Produkte vorzustellen – denn in diesem Fall ist es keine nervende Werbung sondern eine Antwort auf die Frage, die der Threateröffner gestellt hat und aus der auch andere Segler lernen können.

Nun werde ich Frau Masson und Klaus Schulze selbst anmailen und fragen, was hier wegzensiert worden ist.

gelöscht#G2
Kommodore
Kommodore
Posts:112

--
05.06.14 um 05:27
Bitte schreibt doch noch ein paar Infos, damit wir eine Liste erstellen koennen.

Giovanni
wojdi
Leichtmatrose
Leichtmatrose
Posts:2


--
07.11.14 um 22:42
hmmm wie Lange wird das denn dauern bis diese Liste fertig ist???

Kein Problem...verschieben wir nun mal unsere Abfahrt bis der Webmaster mal eine "Liste" zusammengestellt hat.
Also vielleicht bin ich hier falsch aber ich dachte das ich Mitglied des TO geworden bin da wir Informationen und Hilfe bekommen wenn bevor und wenn wir auf Tour sind. 
Es ist wirklich Sinnfrei wenn wir als Mitglieder nicht einmal die Links und Informationen unserer Mitglieder sehen können die uns aus ihrer Erfahrung berichten!

Also Hiermit auch von meiner Seite die Bitte. Lasst uns über verschieden Möglichkeiten der Versicherung sprechen und sollten wir unter unseren Mitgliedern Fachleute haben (und das haben wir) wäre ich froh zu Erfahren welche Möglichkeiten es gibt!
Ja, auch wir suchen derzeit intensiv nach einem guten Versicherer!!

Wojdi
gelöscht#G2
Kommodore
Kommodore
Posts:112

--
08.11.14 um 02:39
Hallo

ich schrieb am  5.6. diesen Jahres:
"Bitte schreibt doch noch ein paar Infos, damit wir eine Liste erstellen koennen. 
Giovanni"

Seitdem kam keine einzige Info...
Manche Links kann man nicht stehen lassen, da sie zu sehr werbend sind.
Wenn einer schreibt , "ich bin der und der Versicherung gluecklich, weil....", dann ist das voellig normal.
Wenn einer auf ne Site verlinkt, die gleich massiv auf einen Vertrag draengt, dann ist das anders.


Giovanni

Seehexe
Kommodore
Kommodore
Posts:116


--
11.11.14 um 14:33
Moin,
es wäre doch mal eine Aufgabe unseres neuen Vorstandes mit verschiedenen Versicherungen in Verhandlung zu treten, um eine auf TO Mitglieder zugeschnittene Auslandskrankenversicherung zu erarbeiten.

Michael Mücke
Nicht der Wind sondern die Segel bestimmen den Kurs
AKKA
Senator
Senator
Posts:582


--
18.12.14 um 05:10
Beigetragen von Dody am 24 Jan 2014 23:24:09
Moin zusammen,

mich hat grade mal wieder der Schlag getroffen als ich meine neue Rechnung fuer die Krankenversicherung bekommen habe. Erhoehung auf 1.872,00 Euro pro Jahr (Pantaenius/Allianz worldwide care, weltweite Deckung).

Dody


Dody, nimm besser Deine Tropfen, die 2015er Rechnungen von Pantaenius/AWC gehen in diesen Tagen den Versicherten zu.

Wir sind seit 2008 dort versichert und haben mit 1.100€ pro Person und Jahr begonnen. 2013 die erste Erhöhung auf 1.560€, galt auch 2014. Die neueste Prämie und erstmals mit Altersunterteilung für 2015:  2.042,00 und  2.736,28€ ab Alter 65.

Noch halte ich diese Versicherung für gut und günstig für Ältere. Jüngere Langfahrtsegler finden bessere Angebote. Auch gibt es billigere Jahres-Alternativen mit Verlängerungsmöglichkeit, aber ich habe Zweifel, dass es im teuren Ernstfall reibungslos abgewickelt wird. Diese Reiseversicherungen sind eigentlich nicht für langjährig Verreiste ohne Heimataufenthalte gedacht. - Versicherungsunternehmen sind gut im Recherchieren von Gründen für Zahlungsverweigerung.

@ Dody,
Du nennst für 2014 als AWC-Prämie 1.872,-  während wir 1.560,- zahlten. Was gibt es hier für Unterschiede? Noch jemand da mit anderen Zahlen bei gleicher Versicherung? Lasst uns bei Abweichungen mal vergleichen.

Gruß Andreas aus Malaysia

Dody
Senator
Senator
Posts:281


--
19.12.14 um 15:36
Hi Andreas, danke, dass Du das wieder aufgegriffen hast! Meine Rechnung ist schon da und ja, auch bei mir sind es 2.042,00 Euro. Ein Begleitschreiben dabei, dass sie "zur gerechteren Leistungsverteilung" die Beitraege ab 65 mehr erhoeht haetten. Und, klar habe ich mich gefragt wieviel das dann wohl sein mag. Umgelegt auf den Monat bin ich mit 170,17 Euro dabei, was immer noch ein kleiner Teill dessen ist, was ich damals fuer meine private Krankenversicherung in D bezahlen musste. Wenn ich in den naechsten Tagen ein bisschen Zeit habe werd' ich mal wieder bei dieser Expat-Versicherung nachsehen wie sich deren Beitraege entwickeln. Aber, wie Du fuer Euch ja auch schon geschrieben hast, ich bin zufrieden mit den Leistungen bisher. Ausserdem weiss ich aus eigener Erfahrung was fuer ein bloedes Elend das sein kann, wenn es mit der Krankenversicherung im falschen Moment schief geht.
Fair winds, Dody
MOANA MANU
Skipper
Skipper
Posts:48


--
22.12.14 um 18:34
Stellt Euch vor, Klaus Schulze ist sogar beides
(unabhängiger Versicherungsmakler und Stützpunktleiter in Berlin).
Wieso sollte ich mich verstecken?
LG
Klaus Schulze
Mut und Risiko sind die Bugwellen des Erfolgs! Seit 1980 TO-Mitglied; seit 2013 Stützpunktleiter in Berlin; Mail: Berlin1@Trans-ocean.org
Nanumea
Kommodore
Kommodore
Posts:101


--
23.12.14 um 06:56
Hallo Klaus,
vielleicht machst Du dann mal ein Angebot für eine Auslandskrankenversicherung, zeitlich wenn möglich unbegrenzt, für 2 Erwachsene Langzeitsegler.

Danke im Voraus für Deine Bemühungen und frohe und besinnliche Feiertage wünsche ich...

LG
Edip
www.sy-nanumea.de
MOANA MANU
Skipper
Skipper
Posts:48


--
23.12.14 um 11:38
Hallo Edip,
gern sende ich Dir nach Weihnachten ein Angebot, wenn Du mir Eure gesamten persönlichen Daten inkl. der Reisepläne sendest bitte an:
ks@ks-makler.de
Frohe Weihnachten!
LG KS
Mut und Risiko sind die Bugwellen des Erfolgs! Seit 1980 TO-Mitglied; seit 2013 Stützpunktleiter in Berlin; Mail: Berlin1@Trans-ocean.org
Sissi und Hans-Jürgen
Segler
Segler
Posts:6


--
07.08.22 um 15:27

Hallo,

leider finde ich nirgends so richtig gute Informationen über eine Auslandskrankenversicherung für Segler. Hier hatte ich was von einer Liste gelesen - gibt es diese?

Kann mir jemand Versicherungen nennen, die gut und für 2 Personen nicht zu teuer ist?

Liebe Grüße

Sissi

 

Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Seite 2 von 2 << < 12


Go to top