Verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Trans-Ocean Foren

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Hier finden Sie die aktuellsten Beiträge
vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 03.07.24 um 16:40 von  wijosef
Autohelm ST5000 Bedienteil Head Unit
 6 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Autor Nachrichten
Bootsbastler
Segler
Segler
Posts:6


--
01.07.24 um 23:01

    Mein Autohelm ST5000 Bedienteil hat einen Wasserschaden und hat seinen Dienst aufgegeben. Jetzt bin ich auf der Suche nach einen Ersatz bzw. nach einer Alternative.

    Was funktioniert sonst als Alternative? Vielleicht ein ST4000 oder ST5000+ ? 

    Ich nehm auch gern einen alten Autohelm Kurscomputer mit passendem Display/Bedienteil.

    Welcher Kurscomputer passt zu welchem Bedienteil?

     

    Danke schon mal für Antworten

     

    wijosef
    Senator
    Senator
    Posts:214


    --
    02.07.24 um 06:52
    Servus großer Unbekannter,
    Dieser hat die selben Anschlüsse und ist kompatibel mit deiner Periphere.
    https://www.kleinanzeigen.de/s-anze...-211-18638
    Mehr als 300 Euro würde ich nicht geben.
    Dieser wird zu Mondpreisen verkauft.
    https://www.ebay.de/itm/30539795497...R8K1_ZqOZA
    Liebe Grüße Josef
    Bootsbastler
    Segler
    Segler
    Posts:6


    --
    02.07.24 um 08:02

    Danke für die Antwort.

    Was ist der Unterschied zwischen ST5000 und ST5000 plus und ST4000?

    Die ST4000 hat ja auch die selben Anschlüsse? würd die auch funktionieren?

    wijosef
    Senator
    Senator
    Posts:214


    --
    02.07.24 um 09:45
    Grüße nach unbekannt,
    Ja das würde funktionieren.
    Erst ab der Bedieneinheit st6002 ist der Steuerkomputer nicht mehr in der Bedieneinheit integriert und wird separat verbaut.
    Die dafür nötigen Steuercomputer werden S1 S2 und S3 bezeichnet, je nach Energiebedarf für den Antrieb.
    Auch diese kannst du mit Deiner Antriebseinheit, den Fluxgatekompas und den Ruderlagesensor (falls vorhanden), wie beim 5000er verbinden.
    Angeschlossen werden diese Einheiten dann aber am Steuerkomputer.
    Die Bedieneinheit wird durch ein vom Hersteller vorgefertigtes Verbindungskabel mit den Steuerkomputer verbunden.
    Alles keine Zauberei.
    Liebe Grüße Josef
    Bootsbastler
    Segler
    Segler
    Posts:6


    --
    02.07.24 um 11:55

    recht herzlichen Dank für die Infos.

    Gruß aus Österreich

    Andreas

    Bootsbastler
    Segler
    Segler
    Posts:6


    --
    03.07.24 um 12:55

    ich hätte eventuell ein Bedienteil ST4000+. Hat die selben Anschlüsse wie das 5000er.

    Funktioniert das auch für mein Hydraulik setup anstelle des ST5000?

    Gruß

    Andreas

    wijosef
    Senator
    Senator
    Posts:214


    --
    03.07.24 um 16:40
    Servus Andreas,
    alle Steuerungen einer Serie von Raymarine (früher Autohelm) steuern gleich gut bzw. gleich schlecht alle Antriebe.
    Ob elektrohydraulisch oder elektromechanisch ist egal.
    Nur die Leistungsaufnahme deiner Antriebseinheit entscheidet welche Steuerung benötigt wird.
    Das ist jedoch in der Bedienungsanleitung hinterlegt.
    Liebe Grüße Josef
    Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.


    Go to top